Sylvie Meis drückt Victoria Swarovski vor jeder 'Let's Dance'-Show die Daumen

Sylvie Meis drückt Victoria Swarovski die Daumen
Sylvie Meis drückt Victoria Swarovski, ihrer Nachfolgerin bei 'Let's Dance', die Daumen. © imago/Stephan Wallocha, imago stock&people

Sylvie Meis über ihre Nachfolgerin bei 'Let's Dance'

Nach sieben Jahren war Schluss für Sylvie Meis (39) bei 'Let's Dance'. Ihre Nachfolge trat Victoria Swarovski in der elften Staffel der RTL-Show an. Im Interview mit 'RTL Exclusiv' erzählte sie nun, wie sie sich selbst vor jeder Show fühlte und was sie Victoria wünscht.

Sylvie Meis schreibt Victoria vor jeder Sendung

In Hamburg stellte Sylvie Meis ihre neue Sonnenbrillenkollektion vor. Dabei hat sie im Interview verraten, wie sie zu ihrer Moderatoren-Nachfolgerin bei 'Let's Dance' steht. Dabei scheint sie keinen Groll gegen Victoria zu haben und wünscht ihr vor jeder Sendung sogar persönlich viel Glück: "Ich schreibe ihr jedes Mal und ich drücke ihr jedes Mal die Daumen."

Sylvie kennt den Druck, der auf Victoria Swarovski liegt

Immerhin kennt kein anderer den Druck, der auf einer 'Let's Dance'-Moderatorin lastet, so gut wie Sylvie: "Ich weiß, wie heftig es ist, eine Liveshow zu moderieren. Ich bin jedes Mal bevor ich live gegangen bin, gestorben." Ehrliche Worte der Holländerin - immerhin sprechen hier viele Jahre der Moderationserfahrung - nicht nur bei 'Let's Dance'.