Sylvana Wollny stillt Tochter Anastasia nicht - DAS ist der simple Grund

Eine schrecklich glückliche Familie: Sylvana Wollny, Flo, Celine und Anastasia
Eine schrecklich glückliche Familie: Sylvana Wollny, Flo, Celine und die kleine Anastasia © RTL2

Sylvana Wollny macht's genau wie beim ersten Baby

Es ist bereits das zweite Kind für Sylvana Wollny (28) und ihren Florian Köster (31): Am 17. Juli kam Töchterchen Anastasia Sophie zur Welt. Nun verrät die 28-Jährige, dass sie ihren Nachwuchs nicht stillt – und zwar aus einem ganz simplen Grund.

Sylvana Wollny verfolgt ein Prinzip

"Ich stille bei ihr nicht, weil ich bei Celina-Sophie auch nicht gestillt habe. Und guckt sie euch an, da ist alles dran“, verrät Sylvana in der RTLZWEI Reality-Serie „Die Wollnys – Eine schrecklich große Familie“. Klingt einleuchtend!

Schwester Calantha zieht nach

Calantha Wollny und ihre kleine Tochter
Calantha Wollny und ihre kleine Tochter © Instagram

Aber nicht nur Sylvana verzichtet bei ihren Kindern aufs Stillen. Auch ihre Schwester Calantha Wollny (19), die erst im Dezember 2018 Mutter der kleinen Cathaleya geworden ist, verrät: "Ich stille nicht, weil ich nach der Schwangerschaft starke Magenprobleme bekommen habe." Aufgrund der Beschwerden musste sie damals starke Medikamente nehme und wollte nicht, dass ihr Baby die Inhaltsstoffe der Tabletten mit der Muttermilch aufsaugt.

Die Frage, ob Mütter stillen oder nicht, führt immer wieder zu großen Diskussionen. Hier können Sie nachlesen, wie Hebammen über das Stillen denken und welchen Rat sie haben.