Susan Sideropoulos wird zu Brigitte Bardot

Susan Sideropoulos probiert einen neuen Look

Als Zweifachmama und Ehefrau hat man viel um die Ohren. Da muss manchmal einfach ein gemütlicher Mädelsabend zum Abschalten her. Die 36-Jährige schmiss sich mit ihren Freundinnen richtig in Schale und verwandelte sich in die Stilikone Brigitte Bardot.

#BrigitteStyle

Und die verkörpert sie erstaunlich echt! Auf ihrem Instagram-Account präsentierte sie ihr Retro-Umstyling und begeistert damit ihre Follower. Der typische tiefe Scheitel, die blonden Haare, der dicke Lidstrich, volle Lippen und ein lasziver Blick – schon ist der Look der Film-Diva perfekt. Natürlich durfte auch ein Schwarz-Weiß-Filter nicht fehlen.

Filmschauspielerin und Stilikone Brigitte Bardot.
Filmschauspielerin und Stilikone Brigitte Bardot. © Picture-Alliance / Photoshot, Bandphoto

Tatsache: Susan Sideropoulos sieht der jungen Brigitte Bardot (heute 82) zum Verwechseln ähnlich. Das würdigen ihre Follower mit jeder Menge Likes und lieben Kommentaren: "OMG! Ich liebe diesen Look", heißt es dort. Ein anderer Follower erkennt sogar die Ähnlichkeit zu einer anderen Stilikone: "Ein kleines bisschen Sharon Tate-like". 

Happy Weekend lovely People ❤️ #BrigitteStyle #70iesLookLove #friday #girlsNightOut #🍸

Ein Beitrag geteilt von Susan (@susan_sideropoulos) am

Susan selbst schien es aber eindeutig auf den Brigitte-Style abgesehen zu haben. Offenbar ist sie ein großer Fan der schönen Französin. Denn: Schon vor längerem postete sie ein Bild mit den Hashtags #brigittebardot #dreamrole. Nun durfte die Ex-GZSZ-Schauspielerin zumindest schon mal für eine Nacht in die Rolle ihres Idols schlüpfen.