Hollywood Blog by Jessica Mazur

Super süß und überraschend privat: Justin Timberlake und Jessica Biel feiern mit Söhnchen Silas Vatertag

Hollywood Blog von Claudia Oberst

Die Stars feiern den Vatertag und gewähren uns ungewohnt intime Einblicke in ihr Familienleben.

Promi-Papas: So private Schnappschüsse gibt es nur selten

In vielen Dingen sind die USA Deutschland einen Schritt voraus, aber beim Vatertag hinken die Amis hinterher. Erst gestern (17. Juni) durften die Daddys sich selbst mal auf die Schulter klopfen. Die Promi-Väter mischen da an vorderster Front mit. Das Tolle daran: Sie posten gaaaanz viele süße und vor allem private Fotos mit ihren Sprösslingen in den sozialen Netzwerken. Ich könnte mich stundenlang von einem Knuddel-Bild zum nächsten durchklicken!

Justin Timberlake: Er zeigt sich verschmust mit Söhnchen Silas

Dieses Jahr hab ich aber einen Favoriten: Justin Timberlake! Der hält in seiner Vatertags-Botschaft Söhnchen Silas (3) auf dem Arm. Und strahlt wie ein Honigkuchenpferd in die Kamera. Jedes Mal, wenn ich das Foto sehe, wird mir richtig warm ums Herz. Justin hat gleich mehrere Fotos von Silas auf Instagram gepackt. Ein echtes Geschenk an seine Fans, denn eigentlich halten Justin und Ehefrau Jessica Biel ihren Sohnemann aus der Öffentlichkeit raus. Wer sich durch die Gallerie klickt, kann auf einem Foto sogar Silas Gesicht sehen!

Silas hat Papas Lockenkopf geerbt

Dass der kleine Racker bei dem Gen-Pool schon jetzt ein hübscher Kerl ist, war ja eh klar. Aber dass er auch noch Papas Lockenkopf hat, ist einfach zuckersüß. "Die letzten drei Jahre haben mir mehr Freude gebracht, als ich je gedacht hätte", schreibt Justin. "Mein Sohn, es ist eine Ehre, dein Vater zu sein. Durch dich erfahre ich eine Liebe, die ich nie für möglich gehalten hätte. Ich werde immer für dich da sein." Seufz, wem geht bei dieser Nachricht nicht das Herz auf?!

Kim Kardashian beweist: Kanye West kann lachen

Und am US-Vatertag geschah sogar noch ein kleines Wunder: Wir sehen einen lachenden Kanye West! Wahrscheinlich ist es auch unmöglich, ernst zu bleiben, wenn man seine fünfjähhrige, als Einhorn verkleidete Tochter auf den Schultern trägt. "Happy Father's Day, Babe", gratuliert Kim Kardashian, die das Papa-Tochter-Pic gepostet hat, ihrem Schatz. "Danke, dass du so ein toller Vater für unsere Babys bist." Kanye hatte bei Norths Geburtstagsfeier vor ein paar Wochen (das Party-Thema lautete "Einhörner") scheinbar richtig Spaß. Und ließ sich dazu hinreissen, für seine Prinzessin selbst zum Pferdchen zu werden. Really nice, den sonst eher mürrisch dreinblickenden Rapper und selbsternannten Gott mal so menschlich entspannt und happy zu sehen!

Sogar Darth Vader wird geliebt

Auch Jennifer Lopez, Gwyneth Paltrow, Reese Witherspoon, Chrissy Teigen, Fergie, Madonna und gefühlt tausende andere Hollywood-Stars haben total niedliche Fotos ihrer Familys gepostet. Solltet ihr euch auf jeden Fall anschauen. Falls euch die ganzen Liebeserklärungen und bewegenden Ansprachen zu viel sind, guckt mal bei Luke Skywalker, alias Mark Hamill vorbei. Der "Star Wars"-Veteran schiesst den Vogel ab. Unter ein Foto von Darth Vader, seinem Film-Papa, schreibt Mark "Happy Father's Day". Wie lustig ist das denn bitte?! Mark hat echt einen coolen Sinn für Humor. Und beweist: Am Vatertag dürfen sich alle Väter geliebt fühlen.

Jessica Mazur