VIP.de - Logo VIP.de - Partner von RTL.de

Super Bowl: "Maroon 5"-Sänger Adam Levine lässt bei "Moves Like Jagger" die Hüllen fallen

Maroon 5 rocken den Super Bowl
Adam Levine © BANG Showbiz

Maroon 5 überzeugen die Fans beim Super Bowl

Adam Levine, Frontmann der 'This Love'-Interpreten, lieferte seine energiegeladen Show am Sonntagabend (3. Februar) oben ohne ab, als die Rocker nach der ersten Hälfte des wichtigsten American Football-Spiels des Jahres die Bühne betraten. Der Sieg der New England Patriots über die Los Angeles Rams geriet im Mercedes Benz-Stadion in Atlanta, Georgia fast in den Hintergrund, nachdem Maroon 5 Hits wie 'Harder to Breathe' zum Besten gegeben hatten. Neben Pyrotechnik und einem Auftritt von Spongebob Schwammkopf gab es während der Show außerdem ein Duett mit Travis Scott, der seinen Hit 'SICKO MODE' live rappte, bevor er sich nach seinem Set in die Arme der Zuschauer fallen ließ.

Weiter ging es mit einer Version von 'Girls Like You', die von einer Blaskapelle und einem Gospelchor begleitet wurde. Nachdem Adam 'She Will Be Loved' geschmettert hatte, änderte sich die Stimmung schlagartig: OutKast-Rapper Big Boi betrat die Arena mit seinem Track 'The Way You Move'. Zu guter Letzt ließ Adam dann noch die Hüllen fallen, als er den wohl bekanntesten Track seiner Band, 'Moves Like Jagger', durch das Stadion schmetterte.

Schon vor der Show hatte Adam verraten, dass er sich besonders auf die Zusammenarbeit mit Travis Scott und Big Boi freue. Er erklärte: "Also Travis... er ist einfach gerade das Ding. Er ist der Einzige. Das ist Moment für ihn und wir lieben, was er macht."

BANG Showbiz