Stylen wie bei GZSZ: Lillys Outfit zum Nachshoppen

Lillys Outfit zum Nachshoppen
00:46 Min

Lillys Outfit zum Nachshoppen

Lilly mag es klassisch und lässig

Lilly kam als graue Maus in den Kolle-Kiez. Im Schatten ihrer großen Schwester Tanja wirkte sie eher unscheinbar und schüchtern. Auch in Sachen Mode war die junge Lilly eher zurückhaltend. Doch das änderte sich im Laufe der Jahre. Nun tritt sie als selbstbewusste Ärztin auf – und traut sich auch modisch viel mehr zu. Dabei mag sie es eher klassisch und lässig, eben ohne viel Tamtam. Lillys Outfit gibt es oben im Video zu sehen. Wie Sie selbst den Style aus der Serie “Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ nachshoppen können, erfahren Sie unten.

Aussehen wie GZSZ-Lilly: So geht's

Lilly mag ihre Outfits praktisch, bequem und doch gekonnt gestylt. In dieser Folge trägt sie eine simple Kombination: Bluse, Strickjacke und ein Mantel werden zum frühlingshaften Lagen-Look. Damit trotzdem keine Langeweile aufkommt, kombiniert die Ärztin moderne Farben mit klassischen Formen.

Die Punkte-Bluse ist das Highlight des GZSZ-Styles. Nachmachen können Sie das Styling beispielsweise mit dieser Bluse von Boden*. Der Hemdblusen-Schnitt gewinnt durch die Taillierung an Form, perfekt für die unterste Lage beim Layering. Dunkelblaue Punkte peppen das klassische Design auf – trotzdem lässt sich die Bluse vielseitig kombinieren.

Lilly von GZSZ wagt sich an Farbe

Beim Punkte-Muster bleibt es nicht: Dazu kombiniert Lilly eine kuschelige Strickjacke in Rot. Die Signalfarbe inszeniert den Strick-Klassiker ganz neu und macht die Kombination stylish und modern. Lillys praktisches Outfit lässt sich optimal im Alltag oder zu seriösen Anlässen tragen.

Mit dieser Strickjacke von Peter Hahn* verpassen Sie Ihrem Look einen Farbtupfer. Das Material aus 100 Prozent Schurwolle wärmt – und mit einer Länge von circa 72 Zentimetern sind Sie bis zur Hüfte windgeschützt. Wenn Rot nicht Ihre Farbe ist, können Sie zwischen acht Farbvarianten wählen.

"Gute Zeiten, schlechte Zeiten": Der Frühlingslook von Lilly

Für einen lockeren Touch kombiniert Lilly zur Bluse eine schmale Jeans. Die mittlere Waschung lässt sich sowohl leger als auch schicker tragen.

Tipp: Zu einer High-waisted-Jeans können Sie eine kurze Bluse wählen oder das Oberteil hereinstecken. Das schmeichelt Ihrer Figur und betont die Taille.

Ein gutes Beispiel ist diese schmale Jeans*. Das Modell mit geradem Bein schmeichelt jedem Körpertyp: Die Beine werden optisch gestreckt und die Taille schön inszeniert. Den Look ergänzen Sie mit Turnschuhen, Pumps oder Ankle Boots.

So geht der Lagen-Look von Lilly

Lilly komplettiert das Outfit mit einem klassischen Trenchcoat in Beige. Der schicke Mantel verbindet die einzelnen Elemente zu einem harmonischen Lagen-Look. Trenchcoat und Jeans bilden eine schicke Kombination für den Alltag.

Hier können Sie den Mantel nachshoppen: Trenchcoat in Sand von Barbour*. Der Mantel ist klassisch geschnitten mit Umlegekragen, schräg platzierten Taschen und Taillengürtel. Vorteil: Das Modell können Sie ganz einfach in der Maschine waschen.

Diese Schuhe ergänzen den GZSZ-Look

Das bequeme und schicke Outfit von Lilly können Sie optimal mit schlichten Sneakern ergänzen. Ein weißer Turnschuh schafft nicht nur Tragekomfort, sondern harmoniert auch mit dem Rest des GZSZ-Looks.

Unser Top-Pick ist dieser Sneaker von Reebok*. Der klassische Turnschuh überzeugt durch ein simples Design und hohem Bequemlichkeitsfaktor. Mit dem Obermaterial aus Leder sind Sie auch für wechselhaftes Frühjahrswetter gewappnet.

Die beliebtesten GZSZ-Videos der letzten Woche

Ronja Herberich verlässt GZSZ
00:37 Min

Ronja Herberich verlässt GZSZ

GZSZ auf TVNOW anschauen

Lilly in der täglichen Serie GZSZ gibt es immer montags bis freitags um 19:40 Uhr bei RTL oder jederzeit auf TVNOW zu sehen. Dort gibt es die Folgen bereits bis zu sieben Tage vor TV-Ausstrahlung zu sehen.

*Wir arbeiten in diesem Beitrag mit Affiliate-Links. Wenn Sie über diese Links ein Produkt kaufen, erhalten wir vom Anbieter eine Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo und wann Sie ein Produkt kaufen, bleibt natürlich Ihnen überlassen.