„Sturm der Liebe“-Star Viola Wedekind im Liebes-Glück mit Samenspender ihres Kindes

Viola Wedekind verliebt in Samenspender
03:02 Min

Viola Wedekind verliebt in Samenspender

Viola Wedekind: Nachwuchs auf Umwegen

Jahrelang haben Viola Wedekind (41) und ihr Ehemann Jacques Breuer (62) versucht ein Baby zu kriegen – ohne Erfolg. Auf Tinder suchten sie schließlich nach einem Samenspender. Mittlerweile ist die „Sturm der Liebe“-Schauspielerin tatsächlich von ihrem Match Michael (36) schwanger. Doch nicht nur das! Sie verliebte sich sogar in ihren Dating-App-Lover und verließ dafür ihren Mann. Im Video spricht das Paar über die außergewöhnliche Geschichte ihrer Liebe.

Viola Wedekind verliebt in Tinder-Samenspender

Um ein Kind zu bekommen investierte Viola Wedekind 30.000 Euro in künstliche Befruchtungen und Samenspenden. Jegliche Versuche scheiterten – bis jetzt. Mitte Oktober erwartet der „Sturm der Liebe“-Star einen gesunden Jungen. Ganz ohne medizinische Eingriffe. Vater des Kindes ist Michael. Den Lehrer lernte sie vor zwei Jahren auf Tinder kennen, als sie ganz offen nach einem Samenspender für sich und ihren Ehemann Jacques Breuer suchte. Dass sie sich dabei in den leiblichen Vater ihres noch ungeborenen Kindes verliebte, war nicht geplant. Eine ungewöhnliche Geschichte – die die Schauspielerin aktuell nicht glücklicher machen könnte.