Stromausfall bei Jennifer Lopez' Konzert: Ist Mariah Carey schuld?

Ist Mariah Carey schuld am Stromausfall?
00:34 Min Ist Mariah Carey schuld am Stromausfall?

Verrückte Fan-Verschwörungstheorie

New York ist die Stadt, die niemals schläft. Doch während eines Konzerts von Jennifer Lopez sah das kurzzeitig ganz anders aus. Ein riesiger Stromausfall sorgte für Dunkelheit in großen Teilen der Millionenmetropole und schließlich auch für den Konzertabbruch der 49-Jährigen. J. Los Fans blieben enttäuscht im "Madison Square Garden" zurück und fanden kurzerhand eine Erklärung für das Unglück: Mariah Carey! 

Wie die auf die Sabotage-Vorwürfe reagiert hat, das sehen Sie in unserem Video.   

Meme mit Kultstatus

Zwischen den beiden Sängerinnen wird schon lange eine Fehde vermutet, da Mariah vor Jahren in einem Interview behauptet hat, dass sie J.Lo nicht kennen würde. Aus einem kurzen Satz wurde ein Meme mit Kultstatus. Die Interview-Sequenz wird so berühmt, dass selbst die "All I Want For Christmas Is You"-Sängerin darauf aufmerksam wurd und mit einem lustigen Foto reagierte.

Mariah kennt J.Lo nur flüchtig

Im Internet gilt der Satz als ultimative Form von Zwielichtigkeit. Eine Userin erklärt: "Mariah Carey hat uns die Kunst des 'in den Schatten Stellens' gelehrt. Einfach die Existenz eines jeden leugnen, den man nicht mag." 2016 beteuerte Mariah zwar, dass sich die Wege von J.Lo und ihr bereits gekreuzt, dass sie aber keine Unterhaltung geführt haben und sich deshalb auch nicht kennen würden.

Bis sich das ändert, werden uns  "I don't know her"-Memes wohl noch länger online verfolgen. Und hinterhältige Sabotage-Aktionen gehen weiterhin auf Mariahs Kappe.