Für den perfekten Mutter-Kind-Tag mit RTL+

Der ultimative Streaming-Highlight-Guide zum Muttertag

Peter Hase und seine Mutter
Peter Hase weiß, was er an der "besten Mama der Welt" hat! © RTL+

Am 8. Mai ist Muttertag – und auch auf Toggo plus (hier auf RTL+ streamen) feiern wir an diesem Datum die besten Mamas der Welt. Von mutigen kleinen Hasen über neugierige Tierforscher und wilde Werwolfjungs bis zu frechen kleinen Vampirmädchen – sie alle wissen, wie wertvoll es ist, jemanden zu haben, der sie so sehr liebt. Für unseren ultimativen Streaming-Guide haben wir Ihnen die schönsten Serienfolgen für gemütliche Mama-Kind-Momente auf der Couch zusammengestellt. Viel Spaß beim Schauen!

Go Wild! – Mission Wildnis

Chris aus "Go wild!"
Schafft es Forscher Chris rechtzeitig zum Muttertag nach Hause? © RTL+

In „Go Wild“ reisen die Brüder Chris und Martin um die Welt, um sich für Tierschutz einzusetzen und diese vor drohenden Gefahren zu retten.

  • In der Folge „Muttertag mit Hindernissen“ muss ihr Wild Team Madagaskar verlassen, um pünktlich zum Muttertag zu Hause zu sein, ohne die Fossas – besondere Raubtiere – gesehen zu haben. Besonders Chris ist untröstlich, möchte seine Mutter aber nicht enttäuschen. Er ahnt nicht, dass er viel schneller als erwartet wieder in Madagaskar landen wird und ihn dort eine wahre „Fossa-Palossa" erwartet. Auch Martin erlebt eine Überraschung, als er sich auf die Suche nach seinem Bruder macht.

Peter Hase

Peter Hase und seine Mutter
Peter Hase weiß, was er an der "besten Mama der Welt" hat © RTL+

Die Serie für Kleinkinder erzählt spannende Geschichten der drei Freunde Peter Hase, Lotta Weißfell und Benjamin Kaninchen, die mit viel Spaß und Abenteuerlust die Welt entdecken.

  • In der Folge „Die Geschichte von der besten Mama der Welt“ treffen sich die Hasen-Familien für ein großes Picknick im Wald. Doch Herr Fuchs und Samuel Schnauzbart sind auch nicht weit entfernt. Sie stellen ihnen mit einem Käfig und einer Grube eine Falle. Gelingt es Peter und den anderen, ihnen zu entwischen?
  • In „Die Geschichte von Mamas Lieblingssachen“ bittet Frau Hase Peter, für einen guten Zweck ein paar Sachen zu verschenken. Weil er sich von seinen eigenen Spielsachen nicht trennen will, entscheidet sich Peter für eine Kiste mit drei alten Gegenständen. Erst später erfährt er, dass dies die Lieblingssachen seiner Mutter waren...

Angelo

Angelo ist elf Jahre alt und ein Genie darin, sich und seine besten Freunde in abenteuerliche Situationen zu bringen. Doch die sind immer dabei und halten zu ihm.

  • In der Folge „Die Handtasche“ ist Angelo durch den Buchstabiertest gerasselt. Da seine Mama bestimmt sauer darauf reagieren wird, will Angelo sie mit einem Geschenk milde stimmen…
  • In „Muttertag?“ haben Angelo, Elena und Peter haben den Muttertag total vergessen. In letzter Sekunde gelingt es Angelo jedoch, alles Wichtige zu organisieren: Kuchen, Geschenke und ein selbstgemaltes Bild. Mom ist auch wirklich total überrascht – denn Muttertag ist erst einen Tag später…
  • In „Plötzlich erwachsen“ erklärt Mom Angelo kurzerhand zum Erwachsenen - mit allen damit verbundenen Rechten und Pflichten...

Hotel Transsilvanien

Das Vampirmädchen Mavis aus "Hotel Transsilvanien"
Das Vampirmädchen Mavis © RTL+

Das selbstbewusste Teenager-Vampirmädchen Mavis ist die Tochter von niemandem geringeren als Graf Dracula. In dessen Abwesenheit schmeißt sie im Hotel Transsilvanien zusammen mit ihren Monster-Freunden die Geschäfte. Mit ihrer manchmal ungehorsamen und oftmals sehr sturen Art treibt sie so manchen in den Wahnsinn.

  • In der Folge „Die Blob-Hochzeit“ will Herr Blob, der Vater von Mavis Freundin Wendy, heiraten und hat sich als Gattin die Mumie Shonda, ausgesucht. Jedoch ist der Schreck bei Mavis groß, als Shonda ihr sagt, dass sie viel eher im Hotel Casa Ungeziefer heiraten möchte.
  • In „Elterntausch“ kommen Shonda und Mr. Blob endlich von ihrer Hochzeitsreise zurück. Mavis Freunde Pedro und Wendy freuen sich riesig, ihre Eltern wieder zu sehen, doch die beiden haben erstmal nur Augen füreinander...

Spirit: Wild und frei

In „Spirit - Wild und frei" dreht sich alles um die zwölfjährige Lucky, die mit ihrem Vater Jim aufs Land, in den Wilden Westen, ziehen muss. Doch auch wenn der Start in ihrer neuen Heimatstadt Miradero alles andere als einfach ist, findet Lucky schnell neue Freundschaften. Stets an ihrer Seite ist dabei der wilde Mustang Spirit, mit dem Lucky von Anfang an etwas ganz Besonderes verbindet.

  • In der Doppelfolge „Lucky und der Zirkus“ kommt der Zirkus „Dos Grillos“ in die Stadt, in dem Luckys Mutter Milagro früher Kunstreiterin war. Lucky lernt ihre Großeltern, den Zirkusdirektor Fito und seine Frau Estrella, kennen. Bei einer Party erzählt Jim viele aufregende Geschichten über Luckys verstorbene Mutter, so dass Lucky sich ihr zum ersten Mal richtig nahe fühlt…
    Hier geht’s zum Stream: „Lucky und der Zirkus“ – Teil 1 und „Lucky und der Zirkus“ – Teil 2
  • In „Lucky die Zirkusartistin“ flüchtet Lucky von zu Hause, weil ihr Vater Miss Flores heiraten will. Sie fühlt sich überflüssig und hält es für einen Verrat an ihrer Mutter Milagro. Sie sucht Zuflucht im Zirkus „Dos Grillos“.
  • In der Folge „Ein lautes Willkommen“ begleiten Lucky und die hochschwangere Kate Jim in die Zedernschlucht, wo die feierliche Eröffnung der erweiterten Bahnstrecke stattfindet. Gemeinsam mit Spirit erkundet Lucky noch ein wenig die Umgebung. Doch dann zieht ein Gewitter auf und durch einen Blitzschlag gerät der Wald in Brand. Eine Herde Wildpferde ist vom Feuer eingeschlossen. Lucky reitet zurück, um Hilfe zu holen. Jim verspricht ihr, die Pferde zu befreien. Sie und Kate sollen so lange im Eisenbahnwaggon, wo sie vor dem Feuer sicher sind, warten. Doch das Baby entschließt sich, nicht so lange zu warten, bis sie nach Miradero zurückgekehrt sind. Während Jim die Wildpferde rettet, bekommt Lucky eine kleine Schwester, Polly.

100 % Wolf

Animationsserie 100% Wolf
100% Wolf © SUPER RTL

„100 % Wolf“ handelt von Freddy Lupin, dessen Lebenstraum es ist, Schüler der geheimen Werwolfschule, der Heulenstein-Akademie, zu werden. Da gibt es allerdings eine Sache, die dessen Erfüllung Steine in den Weg legt - anstatt zum Wolf verwandelt sich Freddy in einen rosa Pudel. Trotzdem gibt er alles, um sich zu beweisen.

In der Folge „Stein der Verdammnis“ erfährt Freddys Werwolf-Freundin Batty, dass es einen Stein der Verdammnis gibt, und macht sich auf die Suche danach.

Moka & Cherry

Prinz Moka, ein junges Krokodil, macht sich auf große Entdeckungsreise, um sein Königreich näher kennenzulernen. Dabei begegnet der kleine Prinz auf seinem Weg allerlei Gefahren und Herausforderungen - ein Glück, dass er von Rhinozerosdame Cherry, einem Mitglied der königlichen Garde, begleitet wird. Auch wenn das eine Herausforderung für ihre Nerven ist, wächst Cherry das kleine Krokodil bald sehr ans Herz.

In der Folge „Die Rückkehr der rebellischen Tochter“ kommen Moka und Cherry in Cherrys Heimat an. Moka freut sich zu sehen, wo Cherry aufgewachsen ist. Er trifft ihre Schwestern und ihre Mutter und findet sie sehr nett. Aber Cherry hat nicht so viel mit ihrer Familie gemeinsam und fühlt sich weniger wohl. (rka)

Toggo plus auf RTL+

Noch mehr spannende Serien für Kinder gibt’s auf Toggo plus. Hier können Sie den Sender jederzeit bei RTL+ streamen!