'Stranger Things'-Star Millie Bobby Brown: So schwer hatte sie es vor ihrem Durchbruch

Millie Bobby Brown is seen at Extra Tv. in Los Angeles, California.
'Stranger Things'-Star Millie Bobby Brown ging es nicht immer so gut wie heute. © PG/Bauergriffin.com, PG

Millie Bobby Brown ging es nicht immer so gut wie heute

Für Serien-Star Millie Bobby Brown (13) könnte es derzeit nicht besser laufen. Allein die erste Folge der zweiten Staffel von 'Stranger Things' wurde in den USA von rund 16 Millionen Zuschauern gesehen und brach bei Twitter alle Rekorde. Doch Millies Leben vor dem großen Durchbruch war alles andere als rosig.

'Stranger Things'-Star Millie Bobby Brown: "Es gab viele Tränen"

​Millie Bobby Brown wurde als drittes von vier Kindern in Spanien geboren. Im Alter von vier Jahren zog die Britin mit der Familie nach England. Mit acht Jahren gab es erneut einen Ortwechsel: In Florida wollte sich der Vater selbstständig machen, und Millie besuchte dort erstmals eine Schauspielschule. Als sie von einem Agenten entdeckt wurde, folgten die Eltern seinem Rat: Sie verkauften alles, was sie hatten und zogen nach LA, um fortan alles in die Schauspielkarriere ihrer Tochter zu stecken. Von ihrer Managerin musste sich die Familie sogar Geld leihen.

"Es gab Zeiten, da wussten wir nicht, ob wir uns Essen kaufen oder die Miete zahlen können. Es war sehr hart. Es gab viele Tränen", erzählt Millie Bobby Brown laut 'Daily Mail'. Als der große Erfolg jedoch ausblieb und Millie nur kleinere TV-Rollen ergatterte, gab sich die Familie geschlagen. Im Sommer 2015 kehrten die Browns mittellos nach England zurück.

Vom Tellerwäscher zum Millionär

Nur wenige Wochen später dann die Wende: Millie Bobby Brown ergatterte in 'Stranger Things' die Rolle der Eleven, dem Mädchen mit den übernatürlichen Kräften. Heute hat der Teenager ein geschätztes Vermögen von rund 5,6 Millionen Euro. Pro Folge soll Millie etwa 30.000 Euro verdienen. Luxus-Designer reißen sich darum, den Shootingstar einzukleiden. Seit Anfang des Jahres ist Millie Bobby Brown sogar das neue Werbegesicht von Calvin Klein. Und ein Ende des Hypes scheint lange nicht in Sicht zu sein...

Erfahren Sie im Video, mit welcher körperlichen Behinderung die Schauspielerin zu kämpfen hat!