Stormzy: Alles aus mit Maya Jama

Stormzy: Alles aus mit Maya Jama
Stormzy und Maya Jama © BANG Showbiz

Stormzy und Maya Jama haben sich getrennt.

Die britischen Stars sollen ihre vierjährige Beziehung diesen Monat beendet haben, da beide zu beschäftigt mit ihren jeweiligen Karrieren seien. Ein Sprecher der Moderatorin bestätigte das Beziehungs-Aus gegenüber der Zeitung 'Metro'. Demnach sie die Trennung von der 25-Jährigen ausgegangen. Wie ein Insider gegenüber 'The Sun' offenbart, soll Maya sogar bereits aus dem gemeinsamen Zuhause in London ausgezogen sein: "Die Entscheidung ist ihr nicht leicht gefallen, aber letztendlich haben sie ihre Beziehung beendet. Sie will sich jetzt auf ihre TV- und Radiokarriere konzentrieren." Die Gerüchteküche brodelte bereits, als der Rapper nicht zur Geburtstagsfeier seiner Partnerin am Sonntag (18. August) erschien.

In der Vergangenheit äußerte die hübsche Brünette des Öfteren ihre Frustration über die nicht abreißenden Vorwürfe, sie habe ihren beruflichen Erfolg lediglich ihrer Beziehung mit dem populären Musiker zu verdanken. "Als Frauen werden wir dazu erzogen, respektvoll, still und bescheiden zu sein und nicht anzugeben und all diese Sachen. Bescheidenheit ist großartig, aber manchmal sehe ich einen Kommentar wie 'Goldgräberin' und ich will schreien 'Kauf das Haus deiner Mama jetzt, du kleine F***e, ich habe mein eigenes Gold'", schüttete sie ihren Twitter-Followern ihr Herz aus. "Aber ich bin eine Lady, also twittere ich einfach und bewege mich vorwärts."

BANG Showbiz

weitere Stories laden