Steven Gätjen: Von Twitter-Usern bei Oscars gefeiert

Steven Gätjen: Von Twitter-Usern bei Oscars gefeiert
Andra Day © BANG Showbiz

Steven Gätjen wurde von Twitter-Usern bei den Oscars gefeiert.

Der Moderator, der den 'Pro 7'-Zuschauern vor allem als Moderator bei 'Schlag den Raab' und anderen 'TV Total'-Shows bekannt ist, hat auch in diesem Jahr wieder die Oscar-Nacht für die deutschen TV-Zuschauer am roten Teppich verbracht und alles gegeben, um die Stars zum Interview zu kriegen. Während der Live-Schalte hatte der Moderator, für den es die 18. Verleihung in Amerika war, erklärt, dass es in diesem Jahr wegen der Pandemie eine besondere Herausforderung sei: „Ich kann die Promis nicht mehr zu mir rufen.“ Und weiter: „Stattdessen müssen wir ein Standmikrofon aufstellen, das anderthalb bis zwei Meter von mir entfernt steht.“

Trotzdem gelang es ihm, Stars wie Glenn Close, Regina King und Andra Day zu sich zu kriegen. Gerade auf Twitter feierten viele User den Moderator, weil er nicht nur Fragen stellte, sondern die Stars in Gespräche verwickelte. „Sich jedes Jahr so akribisch auf 100 Interview-Optionen vorzubereiten, obwohl random höchstens 10 zustande kommen, ist Weltklasse“, schrieb einer. Ein anderer schrieb: „Ich liebe Steven einfach dafür. Der Kerl macht das einfach unfassbar gut und für mich gehört er so zu den Oscars. Tatsächlich ist das für mich sogar mehr ein Highlight der eigentlichen Veranstaltung.“

BANG Showbiz