Stéphanie von Monaco äußert sich zum frühen Tod ihrer Mama Gracia Patricia

Stephanie von Monaco  über den frühen Verlust ihrer Mutter Grazia Patrica.
Stephanie von Monaco über den frühen Verlust ihrer Mutter Gracia Patricia. © dpa

Stéphanie von Monaco überlebte den tragischen Unfall

Die Oscar-Preisträgerin Gracia Patricia von Monaco (†52) starb am 14. September 1982 in Folge eines tragischen Autounfalls. Auch Tochter Stéphanie von Monaco (55) saß mit im Unfallwagen, die damals 17-Jährige überlebte den Unfall. Für die monegassische Fürsten-Tochter ein einschneidendes Erlebnis, das sie lange nicht los ließ. In einem früheren Interview äußert sich die Prinzessin zu dem frühen Verlust ihrer Mutter.

Gracia Patrica von Monaco verstarb viel zu früh

Die kleine Stephanie mit ihrer Mama Grazia Patricia.
Die kleine Stephanie mit ihrer Mama Gracia Patricia. © dpa

Es ist bereits 38 Jahre her, dass Gracia Patricia von Monaco im Alter von 52 Jahren auf der Route La Turbie nach Monaco bei einem tragischen Autounfall verunglückte. Die Fürstin verlor auf einer  engen Straße die Kontrolle über ihren Wagen, und stürzte im Beisein ihrer Tochter Stéphanie 40 Meter in die Tiefe. Tochter und Mutter wurden daraufhin ins „Centre Hospitalier Princess Grace“ gebracht, Gracia Patrica von Monaco mit schweren Hirnblutungen. Die schwer verletze Fürstin überlebte die Folgen des Unfalls jedoch nicht, bereits am nächsten Tag wurden die lebenserhaltenden Beatmungsmaschinen abgestellt. 

Stéphanie von Monaco musste ihren "Platz auf der Welt" erst finden

Die damals 17-jährige Stéphanie von Monaco befreite sich an der Unfallstelle selbst, sie hatte eine Gehirnerschütterung und Knochenbrüche davongetragen. Ein Bauer, welcher den Unfall beobachtet hatte, zog die schwerverletze Fürstin aus dem Unfallfahrzeug. Im Jahr 2015 gab die Prinzessin der französischen „Point de Vue“ bereits ein Interview und berichtet, wie sie diesen furchtbaren Schicksalsschlag verkraftet hat: „Nachdem ich meine Wut und das Gefühl der Ungerechtigkeit überwunden hatte, das in mir war, sagte ich: Warte! Logischerweise hättest du auch sterben sollen“, erklärte sie. „Wenn ich überlebt habe, hatte das einen Grund. Du hast einen Platz auf dieser Welt. Du musst ihn finden.“

Video: Seltenheit! Prinzessin Stéphanie von Monaco zeigt sich mit ihren beiden Töchtern