Stephanie Stumph schrieb Hit für Helene Fischer

Stephanie Stumph schrieb Hit für Helene Fischer
Stephanie Stumph (r.) schrieb den Song "Herzbeben" für Helene Fischer © [M] imago/Susanne Hübner/STAR-MEDIA, SpotOn
Anzeige:

"Herzbeben" stammt aus ihrer Feder

Kaum jemand ahnt, wer eigentlich hinter dem neuesten Hit von Helene Fischer (32) steckt. Ihr Song "Herzbeben" stammt tatsächlich aus der Feder von Fernseh-Star Stephanie Stumph (32, "Der Turm"). Die Moderatorin und Schauspielerin sprach jetzt in der "Bild" über ihr kreatives Engagement für den Schlager-Star: "Die Grundidee ist relativ schnell in meinem Kopf entstanden. Ich wollte einen Song für Helene schreiben, so wie ich sie sehe: stark, sexy und lebensbejahend." Fischer sei eine Frau, die wisse, was sie wolle, so Stumph.

Die Tochter von Schauspiel-Legende Wolfgang Stumph (71, "Salto Postale") schreibt schon länger Songs, wie sie sagt. Musik sei ein wichtiger Bestandteil ihres Lebens: "Ich spiele Klavier und ein wenig Gitarre." - "Herzbeben" vom neuen Helene-Fischer-Album sei allerdings der erste Song von ihr, der veröffentlicht wurde.

spot on news