VIP.de - Logo VIP.de - Partner von RTL.de

Steffen Henssler gibt auf: Aus für "Schlag den Henssler"

Steffen Henssler besiegelt sein Show-Aus
Steffen Henssler © BANG Showbiz

Steffen Henssler hat Schluss mit "Schlag den Henssler" gemacht

Jetzt ist es endgültig vorbei! Nach dem Abschied Stefan Raabs schien ProSieben für die beliebte Game-Show 'Schlag den Raab' in dem schlagfertigen Koch einen Nachfolger gefunden zu haben. Der tat sich jedoch schwer, das Niveau zu halten. Bei der Ausgabe am Samstag (18. August) hagelte es nicht nur eine haushohe Niederlage gegen den Kandidaten Chris, sondern auch das Publikum watschte den 45-Jährigen ab. Laut Informationen von 'DWDL' erreichte die Samstagabend-Show nur knapp unter einer Million Zuschauer - ein absoluter Negativ-Rekord! Grund genug für Steffen Henssler die Reißleine zu ziehen.

Laut ProSieben-Senderchef Daniel Rosemann habe der 45-Jährige die Entscheidung selbst getroffen: "Fernsehen bedeutet ständige Veränderung - für Künstler, für Sender und für Shows. Wir respektieren Steffen Hensslers Wunsch, einen nächsten Schritt zu gehen und bedanken uns bei ihm herzlich für eine gute gemeinsame Zeit."

Nach seiner achten Show hatte der TV-Koch genug. So erklärte er nun seinen Abschied laut 'Bild': "Mir war von Anfang an klar, dass es kein Spaziergang wird, diese Sendung zu übernehmen. Ich habe alles gegeben, aber man braucht nicht lange um den heißen Brei herumzureden: Der Zuschauer will mich in dieser Rolle nicht sehen und das muss man einfach akzeptieren. Und deswegen heißt es jetzt: Mund abwischen und ab ins nächste Abenteuer. Ich möchte mich aber noch mal ausdrücklich bei allen Verantwortlichen von ProSieben und Brainpool für die tolle Zeit und das entgegengebrachte Vertrauen bedanken."

BANG Showbiz