Stefan Mross' Tante und Cousine erschossen: Das sagt ein Nachbar zur grausigen Tat

Stefan Mross' Tante und Cousine ermordet
00:55 Min

Stefan Mross' Tante und Cousine ermordet

Stefan Mross' Tante und Cousine wurden erschossen

Familiendrama um Schlager-Star Stefan Mross (45). Seine Tante und seine Cousine wurden in Österreich getötet. Die beiden Frauen starben durch Schüsse – die Polizei fand ihre Leichen im Eingangsbereich ihres Einfamilienhauses. Nachbar Zikri Gashi hat Terrasse an Terrasse mit den Frauen gewohnt. Im Video spricht er über seine Gefühlslage.

"Ich kann es heute noch nicht glauben"

Ein 51-jähriger Mann soll in Österreich seine Ex-Freundin und deren Mutter getötet haben. Wie die Polizei bestätigt, handele es sich bei den Frauen um die Cousine Helga B. (50) und die Tante Helga Ingrid B. (76) von Volksmusiker Stefan Mross. Für die ganze Gemeinde sei dies eine „traurige Woche“, sagt der Nachbar der beiden Toten im Gespräch mit RTL. Dass die Frauen nicht mehr leben, habe ein „großes Loch“ der Trauer hinterlassen.

Der Tat-Verdächtige stellte sich selbst

Vor der Tat im Einfamilienhaus der beiden Frauen in Wals-Siezenheim bei Salzburg soll es nach Angaben der Behörden einen Streit mit dem 51-Jährigen gegeben haben. Nachbarn hörten den Lärm sowie die Schüsse und verständigten die Polizei.

Der Verdächtige nahm kurz darauf über Notruf selbst Kontakt zur Polizei auf und drohte mit einem Suizid. Er wurde schließlich am Wolfgangsee festgenommen. Er leistete keinen Widerstand. Die Beamten fanden zwei Waffen vor. Laut dem TV-Sender „PLUS 24“ soll der Festgenommene die Cousine von Mross schon seit Ende 2020 gestalkt haben. Er habe ihr nachgestellt und soll sie mit Briefen, Anrufen und Paketen belästigt haben.