'Star Search'-Urgestein Martin Kesici: Umzug in eine neue Stadt – der Liebe wegen

'Star Search'-Urgestein Martin Kesici: Umzug in eine neue Stadt – der Liebe wegen
Martin Kesici ist frisch verliebt © AEDT/WENN.com, WENN

Martin Kesici ist eigentlich Berliner durch und durch. Doch jetzt packt der Sänger seine Koffer und zieht ins Schwabenland – für eine Frau.

Wer in Berlin in einem angesagten Kiez lebt, so ein Running Gag, kann vor lauter Schwaben kaum noch treten. Angeblich soll das ganze Ländle mittlerweile in die Hauptstadt übergesiedelt sein. Doch Martin Kesici (46) macht es jetzt umgekehrt: Der Sänger ('Angel of Berlin') zieht in den Südwesten der Republik.

Auf dem Straßenfest hat es gefunkt

Hinter diesem Umzug steht jedoch nicht der Wunsch nach einem Tapetenwechsel, sondern eine Frau. Eine Frau, die Martin noch nicht einmal zwei Wochen kennt, die ihm laut 'Bild' aber den Kopf verdreht hat.

"Ich war in Stuttgart auf einem Straßenfest, da habe ich sie das erste Mal gesehen. Wir haben uns zum Essen verabredet und fünf Stunden lang geredet, da hat es gefunkt, aber richtig. So sehr wie noch nie", vertraut der verliebte Rocker, der 2003 die Castingshow 'Star Search' gewonnen hat, dem Boulevardblatt an.

Martin Kesici und der Eimer

Die Frau, die den Berliner aus seinem Kiez lockt, heißt Kati, ist 32 Jahre alt und kommt aus dem beschaulichen Ludwigsburg. Martin Kesici ist sich sicher: Sie ist die Richtige.

Auf Instagram hatte der Star verkündet: "Der Ar*** hat seinen Eimer gefunden. Meine große Liebe heißt Kati und sie hilft mir sehr und tut meiner Seele gut."

Seelische Streicheleinheiten kann Martin Kesici gut gebrauchen, denn Anfang des Jahres hatte er sich wegen Depressionen in einer Klinik behandeln lassen.

Jetzt geht es an Katis Seite steil bergauf – und nach Ludwigsburg. "Das ist nicht zu früh. Wir haben uns immerhin in den letzten acht Tagen fünf Mal gesehen", so ein verliebter Martin Kesici.

© Cover Media