"Spin the Wheel": Justin Timberlake hat eine Fernsehshow erfunden

Justin Timberlake erfindet Gameshow
Justin Timberlake auf der 89. Oscar-Verleihung in Los Angeles © AdMedia/ImageCollect, SpotOn

Gewinner des Tages

Singen, tanzen und schauspielern - Justin Timberlake (37, "Man Of The Woods") ist zweifellos der geborenen Entertainer. Doch in ihm scheinen noch viel mehr Talente zu stecken. Wie der US-Sender Fox am Donnerstag erklärte, hat der Pop-Star die Idee zu einer Gameshow geliefert, die demnächst ausgestrahlt werden soll.

In "Spin the Wheel" (Dreh' das Rad) haben Kandidaten demnach die Chance mehr als 20 Millionen Dollar pro Folge zu gewinnen - und zwar durch das richtige Beantworten von Fragen. Jede korrekte Antwort führt zu einer Steigerung des Geldbetrags, falsche Antworten erhöhen das Risiko, leer auszugehen. Die Show soll spätestens 2019 starten und von Schauspieler Dax Shepard (43, "CHiPs") moderiert werden.

spot on news