VIP.de - Logo VIP.de - Partner von RTL.de

Soyeon Schröder-Kim: Gerhard Schröders Ehefrau liebt die deutsche Weihnachtstradition

Gerhard Schröders Ehefrau über das Weihnachtsfest
02:45 Min Gerhard Schröders Ehefrau über das Weihnachtsfest

Erstes Fernseh-Interview mit Soyeon Schröder-Kim

„In meiner Brust schlagen zwei Herzen, ein deutsches und ein koreanisches", verrät Gerhard Schröders (75) Ehefrau Soyeon Schröder-Kim RTL-Reporterin Franca Lehfeldt. In einem Aspekt hat die deutsche Kultur für die 51-Jährige aber die Nase vorn: Weihnachten! Und bei diesem privaten Thema gerät die Südkoreanerin in ihrem ersten Fernseh-Interview sogar ziemlich in Plauderlaune. „Ich liebe diese Tradition“, schwärmt sie. 2019 feiert sie ihr zweites gemeinsames Fest der Liebe mit Ehemann Gerhard. Wie genau das im Hause Schröder abläuft und auf welches Essen der Altkanzler „ganz scharf ist“, gibt's im Video zu sehen. 

Soyeon kam schon mit 22 Jahren nach Deutschland

Eigentlich wollte Soyeon als Kind Künstlerin werden, doch ihre Eltern verboten ihr ein Kunst-Studium. Deshalb beschloss sie mit jungen 22 Jahren, ihre Heimat ganz alleine zu verlassen. In Deutschland studierte sie dann Germanistik und wurde später Übersetzerin und Dolmetscherin. Und genau durch diesen Job lernte sie 2015 ihren jetzigen Ehemann Gerhard Schröder kennen. Bei einer großen Konferenz, auf der Seyeon dolmetschte, war nämlich auch der Altkanzler anwesend. Zwei Jahre später übersetzte sie sogar seine Autobiografie "Entscheidungen" ins Koreanische. Mittlerweile sind Gerhard Schröder und Soyeon Schröder-Kim seit eineinhalb Jahren verheiratet.