VIP.de - Logo VIP.de - Partner von RTL.de

Sorge um Lara Helmer: Die Ex-'GNTM'-Kandidatin wird immer dünner

Ist diese Figur noch gesund?

Sorge um die ehemalige 'GNTM'-Kandidatin Lara Helmer (22). Auf Instagram postet das Model besorgniserregende Bilder - ihre Fans reagieren teilweise geschockt.

'GNTM' verhalf Lara Helmer zum Durchbruch

Lara Helmers Karriere machte nach ihrer Teilnahme bei 'GNTM' im Jahr 2016 einen großen Sprung. Bereits 2013 versuchte die Müncherin sich im Modelbusiness, ehe der Durchbruch durch das von Heidi Klum moderierte Format gelang. Damals erreichte sie den sechsten Platz und modelt seither für Dior oder Harper's Bazaar. Für Aufsehen sorgte Lara Helmer, weil sie sich im Vorfeld der Sendung extra hatte operieren lassen. Damals verriet sie: "Vielleicht hätte ich es mit der alten Figur bei 'GNTM' in die Top 20 geschafft, aber sicher nicht unter die letzten zehn" - nach einem ausgeglichenem Körpergefühl klingt das nicht.

Modelmaße oder krank?

Für dieses ungesunde Ideal, welches in Heidi Klums Sendung vermittelt wird, steht das Format ständig in der Kritik. Manche Kandidatinnen konnten sich davon freimachen und gingen in die Curvy-Richtung, wie beispielsweise Sarina Nowak. Lara Helmer scheint jedoch ins Gegenteil zu schlagen und droht immer dünner zu werden: Ein zunehmend eingefalleneres Gesicht, bester Blick auf ihre Rippenbögen - sind das noch Modelmaße oder ist sie krank? Unser Video zeigt die schockierenden Bilder und einen Überblick über ihren krassen Gewichtsverlust.

Gespaltene Meinung ihrer Follower

Ihre Follower reagieren unterschiedlicher Meinung. Von "Viel zu dünn meiner Meinung nach" über "Was ist da bitte zu dünn?" sind alle Stimmungen vertreten. Bleibt nur zu hoffen, dass Lara sich nicht durch diejenigen bestätigt sieht, die ihr Zuspruch geben - denn auch ein Model darf ruhig etwas mehr wiegen. Vielleicht gibt Heidi ihren "Meeeedels" ja in der großen 'GNTM'-Finalshow - die nun endlich einen Austragungsort hat - diesen Tipp mit auf den Weg.