VIP.de - Partner von RTL.de VIP.de - Menu Button mobile VIP.de - Menu Button close mobile
VIP.de - Partner von RTL.de

Sorge um Jasmin Tawil: Vater Michael Weber hält sie für suizidgefährdet

Was ist nur mit Jasmin Tawil los?

Was hat die Trennung nur mit Jasmin Tawil gemacht? Die Exfrau von Sänger Adel Tawil teilt ihr Seelenleben seit dem Liebes-Aus regelmäßig mit ihren Followern auf den sozialen Netzwerken. Ihr Vater erklärt, was hinter den besorgniserregenden Bildern steckt.

"Sie wollte sich ihr Leben nehmen"

Im Interview mit 'Promiflash' schockiert Jasmin Tawils Vater Michael Weber die Fans der Schauspielerin: "Sie wollte sich ihr Leben nehmen. Sie kann ohne Adel Tawil nicht leben", erklärt er in großer Sorge. Kontakt haben die 35-jährige Ex-GZSZ-Darstellerin und ihr Vater nicht. Trotzdem scheint er sich sicher zu sein: "Ich halte sie für suizidgefährdet, wenn ich die Posts bei Facebook lese. Die ist nicht Jasmin, meine Tochter. "

Der Schmerz über die Trennung sitzt tief

Es scheint, als sei die Trennung vom Ex-'Ich + Ich'-Sänger noch immer nicht überwunden. 13 Jahre waren Jasmin und Adel Tawil ein Paar, davon drei Jahre verheiratet, bis die Ehe 2014 in die Brüche ging. Einer neuen Liebe konnte Jasmin noch keine ernsthafte Chance geben. Die Beziehung zu Musikproduzent Marlon scheiterte 2016 rasch. Kein Wunder, zu tief saß noch der Schmerz nach der Trennung ihrer großen Liebe. Was Jasmin einen besonders großen Stich ins Herz versetzte, erfahren Sie im Video.