Sophia Vegas: Das steckt hinter dem Babynamen

Sophia Vegas: Der Babynahme steht!
Sophia Vegas © BANG Showbiz

Sophia Vegas hat sich für einen Babynamen entschieden

Die Blondine hatte sich lange Zeit genommen, um ausgiebig darüber nachzudenken, welchen Namen sie ihrer ungeborenen Tochter geben will. Zuletzt hatte sie die drei Namen Amanda, Emilie und Ariana in die engere Auswahl genommen. Nun hat Sophia eine endgültige Entscheidung getroffen. Gegenüber 'RTL.de' verrät die 31-Jährige, dass sie ihre Prinzessin Amanda Jacqueline nennen will. Die Kleine wird außerdem den Nachnamen ihres Freundes Daniel Charlier tragen. "Amanda hat die Bedeutung 'worthy of love' (Deutsch: 'der Liebe würdig'). Das drückt unsere Gefühle aus", schildert die Dschungelcamp-Teilnehmerin.

Auch der Name Jacqueline hat eine tiefere Bedeutung. "Weil ich das größte Geschenk im Leben gefunden habe, welches mein Lebenspartner Dan ist. Daher wird unsere Tochter den zweiten Vornamen seiner Mutter tragen. Es war ihr größter Wunsch und ich freue mich, ihn zu erfüllen", offenbart Sophia den emotionalen Hintergrund. In rund zwei Monaten hat das Warten endlich ein Ende und die Reality-Darstellerin darf sich über die Geburt ihres ersten Kindes freuen.

BANG Showbiz