Sophia Thomalla provoziert Gwen Stefani: Instagram-Post mit Hündchen Chewy

Absichtlicher Seitenhieb gegen Gwen?

Diese zwei Promi-Damen werden wohl keine Freundinnen mehr! Seit Wochen gibt es Liebesgerüchte um Sophia Thomalla (27) und Gavin Rossdale. Und das soll der Ex des 51-Jährigen, Gwen Stefani (47), so gar nicht gefallen. Sophia lässt derweil keine Gelegenheit aus, die ‚No Doubt‘-Sängerin öffentlich zu provozieren.  

Sophia kümmert sich um Gwens Hund

Immer wieder zeigen sich Sophia und Gavin – offensichtlich total verliebt – zusammen in der Öffentlichkeit. Häufig dabei: Hündchen Chewy. Der kleine Zwergspitz gehörte einst Gavin und seiner Ex-Frau Gwen. Seit der Trennung im Jahr 2015 kümmern sich die beiden abwechselnd um den Vierbeiner.

Dass aber auch ihre deutsche Nachfolgerin Kontakt zu Chewy hat, passt Gwen ganz und gar nicht, wie das Magazin InTouch berichtet. Jetzt geht der Hunde-Streit in die nächste Runde. Auf ihrem Instagram-Profil postet Sophia einen Schnappschuss, auf dem sie das süße Wollknäuel auf dem Arm trägt. Etwa ein gezielter Seitenhieb gegen Gwen? Mehr zu dem Thema im Video!