Typveränderung

Sophia Thomalla: Neue Haarfarbe macht sie zu Penélope-Cruz-Doppelgängerin

Bei Sophia Thomalla herrscht Verwechslungsgefahr
00:41 Min

Bei Sophia Thomalla herrscht Verwechslungsgefahr

Sophia Thomalla wagt die Typveränderung zum neuen Jahr

Dass Moderatorin Sophia Thomalla (32) eine hübsche Frau ist, ist ja nichts Neues. Mit ihren sexy Looks und der langen Wallemähne hat sie schließlich nicht nur Boyfriend Alexander Zverev (24) den Kopf verdreht. Trotzdem scheint sich die 32-Jährige an ihrem alten Look satt gesehen zu haben und probiert zum Jahreswechsel einfach mal etwas Neues aus. Wie ihre aktuellen Insta-Fotos zeigen, hat sich Sophia die Haare allmählich immer dunkler gefärbt. So, dass ihre Fans jetzt richtige Hollywood-Assoziationen haben, wenn sie sie sehen! Die neue Friese und die Vergleiche gibt’s im Video.

Sophia Thomalla erinnert die Fans an andere Promi-Ladys

Tja, jetzt ist’s offiziell: Sophia Thomalla kann offensichtlich alles tragen! Ihre sonst blond gesträhnten Haare hat sie nun in einen kühlen Braunton gefärbt, der die 32-Jährige direkt zu einem anderen Typ macht. „Bisschen Penélope“, schwärmt ein Fan nämlich da. Ja, stimmt – das verführerische Lächeln und die wilde dunkle Haarpracht könnten auf den ersten Blick wirklich zu Penelope Cruz (47) gehören. Einem anderen Fan fällt noch eine hübsche Promi-Lady ein: Amira Pocher (29)!

Tja, über einen Vergleich mit diesen beiden Granaten freut sich sicher jeder. So oder so macht Sophia Thomalla aber auch komplett als sie selbst eine super Figur. (lsc)