Sophia Thomalla, Evelyn Burdecki & Co.: Wegen der Hitze fallen bei den Stars die Hüllen

Klamotten ade: Nico Schwanz, Daniela Katzenberger und Sarah Harrison halten der Hitze stand.
Klamotten ade: Nico Schwanz, Daniela Katzenberger und Sarah Harrison halten der Hitze stand. © Instagram

Promis zeigen sich von ihrer nackten Seite

42 Grad im Schatten. In Deutschland. Seit Tagen. Da will man sich einfach nur noch die Klamotten vom Leib reißen. Und genau das hat jetzt so mancher Promi gemacht. Während sich Sophia Thomalla am Pool räkelt, verzichtet Schauspielerin Caroline Beil gleich ganz auf Klamotten. 

Caroline Beil

Der beliebteste Promi-Hot-Spot dieser Tage ist nicht etwa ein fancy Restaurant oder der rote Teppich, sondern am Wasser: Pool, Strand, Badewanne oder See - Hauptsache erfrischend. Und dabei ist jedes Gramm Kleidung schon zu viel, wie man bei Caroline Beil (52) sieht. 

Evelyn Burdecki

Auch Evelyn Burdecki (30) hält es nur im Bikini am Strand aus. Wo sie genau ist, will sie aber nicht verraten. Nur so viel: Den Spekulationen um eine Teilnahme bei "The Masked Singer" macht sie den Garaus: "Ihr Lieben, hot hot hot ist es auf dem Sand, ich bleibe für immer am Strand! Wo verrate ich lieber mal nicht, aber ein Fernsehstudio ist das hier definitiv nicht!"

Sophia Thomalla

Schauspielerin Sophia Thomalla (29) flüchtet an den Pool. Und wird prompt von ihrem Kumpel veräppelt. Der äfft nämlich gekonnt ihre sexy gestellteb Pool-Fotos nach. "Wenn du so Freunde hast, brauchste keine Feinde", so Thomalla.

Daniela Katzenberger

Baden bei Hitze? "Leben am Limit!", schreibt Daniela Katzenberger (32) nur dazu. Die hält die hohen Temperaturen nur im (höchstwahrscheinlich kalten) Schaumbad aus. 

Beatrice Egli

So sieht man Schlagerstar Beatrice Egli (31) auch eher selten: Entspannt im bunten Bikini schippert sie über einen Fluss und lässt es sich gutgehen. 

So bleiben die Promis im Sommer cool
00:56 Min

So bleiben die Promis im Sommer cool