VIP.de - Logo VIP.de - Partner von RTL.de

Sophia Thomalla: Deshalb trägt sie noch kein Helene-Fischer-Tattoo

Sophia Thomalla (Schauspielerin/Moderatorin) auf dem roten Teppich beim Schauinsland Reisen Cup 2018 Schauinsland Reisen Cup 2018, Gummersbach, 07.01.18 Gummersbach NRW Deutschland Schwalbe Arena *** Sophia Thomalla actress presenter on the red carpe
Sophia Thomalla Schauspielerin Moderatorin auf dem roten Teppich beim Schauinsland Reisen Cup 2018 © imago/Deutzmann, Deutzmann, imago stock&people

Die Frist ist abgelaufen

Wettschulden sind Ehrenschulden. Doch für Sophia Thomalla (28) scheint das offenbar nicht zu gelten. Die 28-Jährige wollte eigentlich bis zum 28. März ihre Helene-Fischer-Tattoo-Wette einlösen und sich ein Porträt der Schlager-Queen stechen lassen. Doch bisher ist davon nichts zu sehen. Und das hat auch seinen Grund, wie Sophia Thomalla jetzt bei Instagram verraten hat.

Wettschulden sind Ehrenschulden

Sophia Thomallas Begründung für ihre nicht eingelöste Wette
Sophia Thomallas Begründung für ihre nicht eingelöste Wette © Instagram

"Leute, aufgrund von blutverdünnender Medikamente, die ich momentan nehmen muss, musste ich meinen Wunschtattootermin leider absagen", schreibt sie in ihrer Story. Doch keine Angst, sie sucht natürlich schon einen Ersatztermin. "Wann lass ich euch zeitnah wissen. Ich halte mein Wort. Helene und ich gehören zusammen."

Zuvor hatten sich bereits viele User auf ihrem Instagram-Profil beschwert. Denn anstelle des Tattoos gab es nur einige 'Standard-Instagram-Bilder' von Thomalla zu bewundern. "Wann kommt endlich das schöne Helene-Tattoo? Wir wollen es sehen", forderte zum Beispiel eine Userin.

So kam es zu dem Sophias Helene-Fischer-Tattoo

Ende Januar hatte Thomalla auf Instagram ein Bild gepostet, das ankündigte, dass sie sich bei 100.000 Likes ein Tattoo von Justin Bieber (23) tätowieren lassen werde. Dazu kommentierte sie, dass es bei 200.000 Likes Helene Fischer werden würde. Bei 500.000 wolle sie sich sogar ein Tattoo von Fischer und ihrem Partner Florian Silbereisen (36) stechen lassen. Die Tattoo-Challenge knackte die 200.000-Like-Marke und so entschieden die Instagram-Follower das Rennen zu Gunsten von Helene Fischer.

Aufgehoben ist nicht aufgeschoben!

Das könnte auch daran liegen, dass es Hilfe von dem Tattoo-Motiv selbst gab. Denn Fischer hatte ebenfalls via Instagram dazu aufgerufen, bei der Challenge mitzumachen. "Wir helfen doch immer gerne ... Last den Traum von Sophia Thomalla wahr werden! Ein Tattoo für die Ewigkeit", kommentierte Fischer damals.Ein bisschen warten müssen die Fans aber dann doch noch. Wie heißt es so schön: Aufgehoben ist nicht aufgeschoben! 

spot on news