Sophia Thiel: Seit Monaten schweigt die Influencerin

Sophia Thiel: Seit Monaten schweigt die Influencerin
Follower vermissen Sophia Thiel © WENN.com, WENN

Als die Bloggerin Sophia Thiel im Frühjahr bekannt gab, sich vorerst als Influencerin rar machen zu wollen, dachten die meisten wohl, dass sie von einigen Wochen Abstinenz sprach.

Sophia Thiel (24) ist nicht einfach nur eine von vielen Influencerinnen. Die Fitness-Expertin hatte zu ihrer aktiven Zeit rund 1,4 Millonen Follower auf Instagram — so viel Reichweite schaffen die wenigsten, die sich mit Social Media selbstständig machen. Wie beliebt Sophia ist, zeigt sich daran, dass auch heute noch 1,2 Millionen Menschen ihren Feed abonniert haben, auch auf YouTube folgen ihr noch knapp eine Million, obwohl sich der sportliche Social-Media-Star seit Mai nicht mehr gemeldet hat.

Videobotschaft an Millionen Follower

Damals hatte Sophia Thiel ein Video hochgeladen, dem bereits eine einmonatige Online-Pause vorausgegangen war. "Es kamen schon viele Artikel dazu online, verschiedene Theorien, was denn los sei, wie es mir geht und in diesem Video hier möchte ich Klarheit schaffen, ich möchte mit euch teilen, was ich in Zukunft vorhabe und vor allem ehrlich mit euch sein", hörte man ihre Stimme aus dem Off. "Mir ist es in der letzten Zeit immer schwerer gefallen, die Sophia zu sein, welche ich eigentlich bin und genau dafür will ich mir in den nächsten Monaten einfach Zeit nehmen. Ich brauche jetzt einfach Zeit, um zu mir zurück zu finden und ich freue mich auf alles, was dann im Anschluss kommen wird." Dass allerdings sechs Monate später noch immer nichts von ihr zu hören ist, beunruhigt die Fans zunehmend.

Verständnis für Sophia Thiel

Jetzt hat 'Bunte' das Model Pamela Reif (23), ihres Zeichens ebenfalls erfolgreiche YouTuberin, zu ihrer Meinung befragt. Die zeigt Verständnis für das Abtauchen ihrer Kollegin: "Ich bin gar kein Mensch, der postet, dass es mir schlecht geht oder wenn ich einen Moment habe, dass mal etwas Blödes passiert ist. Dann poste ich einfach mal nichts. Den Moment macht man am besten mit sich selber aus, schaut, wie man damit zurechtkommt und braucht nicht die Meinung von Millionen Menschen. Da ist die beste Strategie nichts zu sagen." Sie fügt hinzu: "Wenn sie das braucht, dürfte sie da nur Unterstützung erfahren." Sophia Thiels Fans geben derweil die Hoffnung nicht auf, dass sie sich bald zurückmeldet.

© Cover Media