Sofia von Schweden: Strahlend schön zurück aus der Babypause

Prinzessin Sofia und Prinz Carl Philip genossen ihren Abend zu zweit
Prinzessin Sofia und Prinz Carl Philip genossen ihren Abend zu zweit © imago/E-PRESS PHOTO.com, SpotOn

Sofias erster Auftritt nach der Geburt

Die Babypause ist schon wieder vorbei! Zwei Monate nach der Geburt ihres zweiten Sohnes Prinz Gabriel hat sich Prinzessin Sofia von Schweden (32) wieder in der Öffentlichkeit gezeigt. Zusammen mit ihrem Ehemann Prinz Carl Philip (38) besuchte sie am Freitagabend eine Charity-Veranstaltung in Stockholm. 

Anzeige:

Komplett in Seide

Für ihren gemeinsamen Ausgeh-Abend hatte sich die 32-Jährige für eine elegante Outfit-Kombination entschieden. Sofia trug eine goldglänzende Polka-Dot-Bluse aus Seide und dazu einen schwarzen bodenlangen Rock, der ebenfalls aus Seide war. Für einen extravaganten Hingucker sorgte der Kragen der Bluse, der aus hochgestellten Rüschen gefertigt war. Sofias braune Haare fielen ihr seitlich in großen Locken über die rechte Schulter. Am Arm von Prinz Carl Philip strahlte sie in die Kameras der Fotografen - offenbar macht Familienglück wirklich schön!

Sofia von Schweden ist wieder Mama geworden
Sofia von Schweden ist wieder Mama geworden 00:00:32
00:00 | 00:00:32

Sofia und Carl-Philip sind zweifache Eltern

Sofias und Carl-Philips zweiter Sohn, Gabriel, kam am 31. August zur Welt. Die beiden, die seit Juni 2015 verheiratet sind, haben außerdem noch Söhnchen Alexander. Der kleine Prinz wurde am 19. April 2016 geboren.