Sofia Vergara hat einen Sinn fürs Geschäft

Sofia Vergara hat einen Sinn fürs Geschäft
Sofia Vergara © BANG Showbiz

Joe Manganiello liebt Sofia Vergaras Sinn fürs Geschäft.

Das Paar trat 2015 vor den Traualtar und arbeitet seitdem gemeinsam an den jeweiligen Schauspielkarrieren. Über die Jahre habe Joe derweil gelernt, Sofias Begabung im Business-Bereich zu schätzen. Im Interview mit 'Entertainment Tonight' erklärt die 'Modern Family'-Darstellerin: "Er liebt es, dass ich die Arbeit liebe, dass ich gerne kreativ bin und dass ich meine Unternehmungen immer plane, dass ich mich immer auf die Arbeit und auf das Business freue. Er liebt das."

Trotzdem sei es laut Sofia nicht immer leicht, Familie und Karriere unter einen Hut zu kriegen. Sie erzählt weiter: "Ich glaube das wichtigste, das ich gelernt habe, ist, dass man delegieren muss. Man kann nicht alles selbst machen. Man muss sich mit Menschen umgeben, die einem helfen können. Jemanden zu bezahlen ist ein Investment, dass dir erlaubt, mehr zu machen, deshalb kann man Menschen mit allen möglichen Dingen beauftragen."

Schon vor einer Weile verriet Sofia dem 'Health'-Magazin, dass die Grundlage ihrer Karriere immer schon harte Arbeit war: "Ich bin 46 und ich arbeite seit fast 30 Jahren. In der Lage zu sein, etwas zu machen, das ich liebe - im Entertainment-Business - und damit auch noch Geld zu verdienen? Es ist eine wundervolle Erfahrung. Es war nicht einfach. Es war eine Menge Arbeit, aber man hat das Gefühl, für all die Opfer etwas zu bekommen - zum Beispiel, dass ich Geburtstage von meinem Sohn verpasst habe oder nicht immer da war, wenn er es gebraucht hätte."

BANG Showbiz