VIP.de - Logo VIP.de - Partner von RTL.de

So wie Sie und ich: Das machen die britischen Royals an Weihnachten

Selbstgekochtes und Ausmalbilder: So feiern die Royals das Heilige Fest

‚Holy Moly‘ habe ich gedacht, als ich die weihnachtlichen Wachs-Windsors bei Madame Tussaud's gesehen habe. ‚Heiliger Bimbam‘, denn jetzt glauben zigtausend London-Besucher aus aller Welt, die echte Royal Family feiere tatsächlich in diesen Horror-Pullis! 

Wenn man sich das Foto mit den weihnachtlich aufgerüschten Royals anschaut, kann man glatt Angst bekommen, dass sie alle gemeinsam in diesen Strickpullovern "We wish you a merry Christmas" anstimmen unter dem Tannenbaum. Aber nein! So feiern die britischen Royals nicht!

Aber wie feiern sie dann? Wer schenkt wem was? Wie schaffen es William und Kate (mit George und Charlotte) öffentliche und private Termine beim Fest der Liebe unter eine Weihnachtsmütze zu kriegen? Wie gelingt es ihnen, nicht nach den Feiertagen völlig gestresst zu sein - wie viele von uns zwischen Familien-Bespaßung und Päckchen-Terror? 

Herzogin Catherine ist der ‚Christmas-Planner‘ der königlichen Familie. Sie hat zusammen mit der Queen entschieden, dass Schloss Sandringham zu einem royalen Kinderparadies wird. Denn alle fünf Urenkel Ihrer Majestät werden erwartet, wenn der dreijährige George das Schmück-Kommando am Weihnachtsbaum übernimmt.

Die Geschenke bringt der fliegende Santa Claus übrigens erst in der Nacht vom 24. auf den 25. Dezember, weshalb die kleinen Royals lange Socken am alten Kamin aufhängen. Und garantiert wird Prinz George – noch im Schlafanzug – der Erste sein, der sich am frühen Morgen durch die riesigen Geschenkeberge arbeitet.

Die Kinder bekommen Spielsachen, genau wie andere Kinder an Weihnachten auch. Und die Erwachsenen? Was schenken sich Menschen, die eh schon alles haben? Auch hier hat Herzogin Catherine wieder das Zepter in der Hand und begeistert durch selbstgemachte, selbstgekochte und selbstkreierte Kleinigkeiten. Nach Marmeladen und Chutneys wird Kate ihre Lieben in diesem Jahr wohl mit selbst (aus)gemalten Bildern beglücken, denn ja: Ausmalbücher für Erwachsene sind die neue Leidenschaft der 34-Jährigen.

Eines ist aber klar: Es wird lustig, es wird laut, es wird bunt und es wird ein bisschen wie bei 'Hempels unter'm Sofa‘, denn an Weihnachten sind die Windsor herrlich royal normal! Und es wird in diesem Jahr zudem spannend, ob Prinz Harry vielleicht seine neue Freundin Meghan Markle mitbringen darf. Nur die Pullis sind hoffentlich nur eine schräge Idee der Ausstatter von Madame Tussaud's.