So schön normal! Herzogin Kate pfeift auf die royale Etikette

Macht Herzogin Kate jetzt Meghan Markle nach?

Die bald-Ehefrau von Prinz Harry begeistert die Briten ja momentan mit ihrer volksnahen Art. Bei einem Besuch des royalen Colleges für Gynäkologie und Geburtshilfe umarmt die 36-Jährige plötzlich eine Frau im Publikum. Doch es gibt einen bestimmten Grund für die Umarmung – denn die Frau hat bereits eine sehr wichtige Rolle in Kates Leben gespielt.

Ein emotionales Ereignis verbindet sie

Im blauen Traum von Modedesignerin Jenny Packham (52) besucht Kate das College, um sich vor Ort über globale Gesundheitsprogramme zu informieren, die daran arbeiten, die Mütter und Neugeborenensterblichkeit weltweit zu reduzieren. Während des Termins trifft Kate dann zufällig auf eine alte Bekannte, die im Publikum steht. Plötzlich bricht die sonst so beherrschte Herzogin mit dem royalen Protokoll, geht auf die Frau zu und umarmt sie. Doch wer ist diese Frau, die es schafft, Kate von ihrer Etikette abzubringen? Bei ihr handelt es sich um keine andere als die Hebamme, die Prinzessin Charlotte zur Welt gebracht hat. Vor lauter Wiedersehensfreude pfeift wohl auch die Herzogin von England mal auf die feine Sitte. Die emotionalen Bilder des Wiedersehens gibt's für Sie im Video.