So meistern Detlef D! Soost und seine Frau die Isolation

Detlef D! Soost: Fit in 4 Minuten
04:27 Min

Detlef D! Soost: Fit in 4 Minuten

Sport hilft jedem beim Glücklichsein

Neun Tage schon leben Detlef D! Soost, seine Frau Kate Hall und ihre gemeinsame Tochter Ayana isoliert in ihrem Ferienhaus in Brandenburg. Einen Promibonus gibt es auch für sie während der Corona-Krise nicht. Doch die Familie bleibt positiv und will sich nicht von ihren Ängsten beherrschen lassen. Mit RTL haben sie über ihre Gute-Laune-Tipps in Zeiten von Corona gesprochen, besonders wichtig ist der Sport. "Leute bewegt euch!", appeliert Fitensscoach Detlef und zeigt im Video, wie sich jeder in nur vier Minuten fit und glücklich halten kann.

1. Gute-Laune-Tipp: Tagespläne aufstellen und Prioritäten setzen

Gemeinsam versuchen sie positiv zu bleiben und im Alltag viele Glückshormone auszuschütten.
Detlef D! Soost und seine Frau Kate Hall befürworten das Prinzip "Stay at home" während der Corona-Krise. Auch Tochter Ayana bleibt zu Hause. © Instagram, Bergholz, Cathleen [infoNetwork]

Um ihren Alltag gut gelaunt zu meistern, helfen dem Paar vorallem feste Tagespläne. Jeden Morgen stellen sie einen zeitlichen Plan auf, wann sie was machen. Wann ist Arbeitszeit? Wann frühstücken wir? Wann verbringen wir Zeit mit unserer Tochter? "Was bei den meisten fehlt, ist Alltagsroutine. Man muss diese Routine neu machen - so, als wäre es eine ganz normale Zeit", sagt Detlefs Frau Kate im Gespräch mit RTL. Steht der Tagesplan, rät Detlef dazu Prioritäten zu setzen. Er unterteilt seine Aufgaben dann in A-, B- und C-Prioritäten.

2. Gute-Laune-Tipp: Dankbar sein

Negative Gedanken verschwinden am schnellsten, wenn wir postive Gedanken schaffen und diese alles Dunkle verdrängen. Direkt nach dem Aufwachen denkt Detlef dafür an seine "Magic 4". Er überlegt sich, welche Menschen ihm am wichtigsten sind, also für welche Menschen er am dankbarsten ist. Für ihn sind es seine Frau und seine drei Kinder. "Und wenn ich an sie morgens denke, habe ich automatisch schon positive Gedanke."

3. Gute-Laune-Tipp: Lachen

Detlefs dritter Tipp ist total simpel und kann von jedem umgesetzt werden. "Ich gehe ins Bad, stelle mich vor den Spiegel und grinse mich 30 Sekunden bis 1 Minute an." Detlef lacht sich dann nicht nur über sich selbst schlapp, sondern in dem Augenblick schüttet er auch Glückshormone aus. Am Anfang ist das sicherlich gewöhnungsbedürftig, kann aber mit ein bisschen Übung schnell zum erfolgreichen Familien-Ritual werden. 

4. Gute-Laune-Tipp: Durchatmen

Corona-Alltag: Gemeinsames Yoga-Training verbindet sie
Kate Hall und ihre 10-jährige Tochter Ayana © Instagram

Auch Detlef und Kate fällt momentan ab und zu die Decke auf den Kopf. Yogalehrerin Kate hilft dann vor allem eine spezielle Atemtechnik. Sie atmet langsam 4 Sekunden ein, hält dann den Atem für 2 Sekunden an, um wieder 6 Sekunden auszuatmen. Das Ganze wiederholt sie dann für drei Minuten. "Dabei werden Stresshormone abgebaut. Es ist wie ein Neuanfang, sodass du wieder klar bist", beschreibt sie das Vorgehen. Inzwischen macht sie sogar mit ihrer 10jährigen Tochter gemeinsam Yoga und ist erstaunt, was alles in ihr steckt. "Wir als Eltern bekommen viele Überraschungen von unseren Kids zu sehen. Sie sind eigentlich viel selbstständiger als man dachte", beschreibt Kate.

<img src="http://vg06.met.vgwort.de/na/1df5882e7c184e03a24ff79c631eb9b8" width="1" height="1" alt="">