So märchenhaft haben Matthias Mangiapane und Hubert Fella 'Ja' gesagt

Das Paar feierte eine Traumhochzeit

Elf Jahre Beziehung und sieben Jahre Verlobung endeten für Matthias Mangiapane und Hubert Fella jetzt endlich vor dem Traualtar. Ganz stilvoll und pompös, wie es sich für einen Paradiesvogel wie Matthias geziemt, feierten die beiden ihren großen Tag.

Märchenhaft und opulent

Sie haben es wirklich getan! Matthias und Hubert sind jetzt endlich Mann und Mann. Ihre Traumhochzeit feierten die beiden im malerischen Schloss Engers in Neuwied. Matthias fuhr in einer von vier Schimmeln gezogenen Cinderella-Kutsche mit opulentem Blumenschmuck vor, es gab eine fünfstöckige Hochzeitstorte und ein tolles Feuerwerk.

DJane Giulia Siegel (43) sorgte für die passende musikalische Untermalung. Sie fand die Hochzeit so romantisch, dass sogar ein paar Tränen kullerten. Matthias nahm übrigens den Nachnamen seines Liebsten an, ab sofort können sich die beiden also ganz offiziell „Die Fellas“ nennen.

Einen gutaussehenden Trauzeugen hatte das schrille Hochzeitspaar auch. Wer das war, sehen Sie im Video.

Noch mehr emotionale Bilder der beiden können Sie sich montags um 22.15 Uhr bei 'Hubert & Matthias - Die Hochzeit' bei VOX anschauen. Parallel zur TV-Ausstrahlung gibt es die Sendung auch online im RTL-Live-Stream bei TV NOW und in der TV NOW App. Sie haben eine Folge verpasst? Kein Problem! Ganze Folgen von 'Hubert & Matthias - Die Hochzeit' finden Sie zum nachträglichen Abruf bei TV NOW.