So halten sich Salma Hayek, Halle Berry und Cindy Crawford mit Ü50 in Topform

Halle Berry & Co. können mit ihren jungen Kolleginnen locker mithalten

Was haben Halle Berry (52), Cindy Crawford (52) und Salma Hayek (51) gemeinsam? Sie alle mussten vor einiger Zeit unfreiwillig dem Ü50-Club beitreten, gehören aber noch immer zu den meist fotografierten Frauen der Welt. Kein Wunder, schließlich sind die drei mit einem absoluten Wow-Aussehen gesegnet und beweisen immer wieder, dass 50 das neue 30 ist. Die heißen Aufnahmen und welche gleichaltrigen Kolleginnen da locker mithalten können, sehen Sie im Video. Dass zumindest Halle, Cindy und Salma für ihre Schönheit einiges in Kauf nehmen, ist kein Geheimnis. Hier verraten sie ihre Beauty-Tricks:

So hält Halle Berry ihren Body fit

Einen Tag vor ihrem 52. Geburtstag begeisterte Halle Berry mit einem neuen Schnappschuss, der heißer nicht hätte sein können. Nur mit einem Slip und einem mit Wasser durchtränkten Top bekleidet, gewährte sie uns auf dem Foto einen Blick auf ihre perfekt durchtrainierte Figur. Und die kommt nicht von ungefähr. Mit einem Personal Trainer absolviert die Schauspielerin ein hartes Fitnessprogramm, das sie mit einer strengen No-Carb-Diät ergänzt. Gegenüber "Allure" erklärte sie einst: "Wenn du gut auf dich aufpasst, glaube ich, dass du graziös altern wirst."

Cindy setzt auf bekannte Regeln

Neben regelmäßiger Fitness und gesunder Ernährung hält sich Topmodel Cindy Crawford in Sachen Schönheit laut "Bunte" an altbekannte Tipps: "Man muss einfach all das berücksichtigen, was wir eh schon alle wissen: Nicht rauchen, genug schlafen, viel Wasser trinken und das finden, was einen glücklich macht. Das Geheimnis ist, dass es eigentlich kein Geheimnis gibt." Bei ihr scheint's zu wirken. Mit ihren 52 Jahren kann sie nämlich locker mit Töchterchen Kaia Gerber (16) mithalten.

Salma Hayek schwört auf Omas Beauty-Rituale

Auch Salma Hayek geht für viele als absolutes Beauty-Vorbild durch. In der britischen "Lorraine Show" verriet sie einst ihr Geheimnis für einen makellosen Teint: "Ein merkwürdiger Tipp – wasche dein Gesicht nicht morgens, niemals. Die Haut baut nachts einige Öle wieder auf, die sie zum Jungbleiben benötigt und die den PH-Wert ausbalancieren." Außerdem schwört sie auf ein ganz besonderes Ritual ihrer Großmutter: "Wenn beim Frühstücken etwas übrig geblieben ist, hat sie die Reste genommen – Papaya, Joghurt, Honig, Nüsse – sie vermischt und dann in ihr Gesicht geschmiert", verriet sie dem "Hollywood Reporter".