So geht Victoria Jancke mit ihrer Vergewaltigung um

So geht Victoria Jancke mit ihrer Vergewaltigung um
03:38 Min

So geht Victoria Jancke mit ihrer Vergewaltigung um

Model Victoria Jancke macht eine Verhaltenstherapie

Sie ist schön, jung und erfolgreich: Model Victoria Jancke (29) startet international gerade richtig durch. Was aber viele nicht wissen, die Blondine befindet sich in einer schwierigen Phase, denn sie stellt sich zum ersten Mal ihrem lange verdrängten Trauma: Einer Vergewaltigung im Alter von 17 Jahren. Um die zu verarbeiten, macht sie jetzt eine Therapie. RTL durfte sie dabei begleiten, denn Victoria hat eine wichtige Message an alle Mädels mit ähnlichen Erfahrungen. Welche das ist, das erfahren Sie in unserem Video.

Schmerzhafte Erinnerung

Victoria Jancke ist auf dem besten Weg für eine internationale Modelkarriere.
Victoria Jancke ist auf dem besten Weg für eine internationale Modelkarriere. © imago images/Future Image, Steffi Adam via www.imago-images.de, www.imago-images.de

Es ist über zehn Jahre her, dass Victoria im Alter von 17 Jahren an einer Privatfeier teilnahm, die ihr Leben nachhaltig beeinflussen sollte. Im Interview verrät das Model, dass sie an dem besagten Abend relativ viel getrunken und sich der Besitzer des Hauses als ihr vermeintlicher Helfer ausgegeben habe. Er habe sich um sie gekümmert, hieß es, doch das Gegenteil war der Fall. Victoria erklärt, dass er sie in seinem Zimmer eingeschlossen und die Situation schamlos ausgenutzt habe. 

Eine schmerzhafte Erinnerung, die die heute 29-Jährige allzu lange verdrängt hat. Im Juli 2020 entscheidet sich die ehemalige GNTM-Teilnehmerin, endlich ihr Schweigen zu brechen und sich ihrer Vergangenheit zu stellen. Eine Therapeutin soll ihr nun dabei helfen.

Im Video: Victoria Jancke spricht erstmals über Vergewaltigung

Victoria Jancke spricht erstmals über Vergewaltigung
02:54 Min

Victoria Jancke spricht erstmals über Vergewaltigung