So emotional erlebte Guido Maria Kretschmer seine Hochzeit

Guido Maria Kretschmer verrät geheime Details
02:24 Min Guido Maria Kretschmer verrät geheime Details

Guido Maria Kretschmer offenbart romantische Details seines großen Tages

Am vergangenen Samstag war es endlich so weit: Guido Maria Kretschmer (53) gab seinem Frank Mutters (63) in der Keitumer St. Severins-Kirche auf Sylt das Ja-Wort. Wir treffen ihn drei Tage nach der Hochzeit in Hamburg. Da erzählt uns der "Shopping Queen"-Moderator, wie romantisch sein großer Tag ablief.

Ein grüner Turmalin krönt seinen Ehering

Nach 33 Jahren Beziehung konnten sich Guido Maria Kretschmer und sein Lebensgefährte Frank endlich vor ihren Freunden in einer Kirche "Ja" sagen. Klar, dass es eine Party mit ganz viel Prominenz gab. Vor dem Gotteshaus warteten unzählige Fans und Inselbewohner auf das Hochzeitspaar. Für Guido war das natürlich ein ganz aufregender Moment: „Das macht einem auch Mut in so einem Land, wo gerade so viel Aggressivität und Unruhe ist.“

Der Tag war schließlich auch ganz schön emotional für den Modeschöpfer. Denn wie er uns verrät, konnte er den Tränenfluss gar nicht mehr stoppen und hat die ganze Trauung über nur geweint – vor Freude natürlich.

Das Hochzeitspaar und seine Gäste feierten bis in den frühen Morgen

Einen Dresscode gab es zu Guidos Party übrigens nicht. Aber es ist wohl keine Frage, dass er mit einem Auge bei der Klamotte seiner Gäste war: „Bei einer dachte ich: Mensch, die Schuhe hätte ich weggelassen. Also ganz ehrlich, da dachte ich: Was hat die denn da an?“ Der "Shopping Queen"-Star kann sein kritisches Auge halt nie ausknipsen. Herrlich.

Die Hochzeitsfeier fand dann in der berühmten „Sansibar“ statt. Für die Frischvermählten war der vergangene Samstag wirklich ein großer Tag. Wie eine völlig fremde Familie Guido Maria Kretschmer den Tag versüßt hat, erfahren Sie in unserem Video.