Smokey Eyes bekommen jetzt ein Farb-Update

Smokey Eyes bekommen jetzt ein Farb-Update
Red Eyes: Selena Gomez mit Trend-Make-up bei der Met Gala in New York © XPX/starmaxinc.com/ImageCollect, SpotOn
Anzeige:

Das neue Schwarz

Egal auf welche Promi-Party man gerade schaut, überall sieht man diesen einen Beauty-Look: rote Smokey Eyes. Der Make-up-Klassiker hat ein überraschendes Update bekommen - und das sieht fast noch verführerischer aus als das Original. Statt zu Schwarz- und Grautönen greifen die Stylisten der Stars jetzt zu rötlichen Schattierungen. Von dunklem Burgunder bis zu glitzerndem Pink ist alles dabei.

Besonders toll wirken die roten Lider bei brünetten Frauen, aber wie Hailey Baldwin (20) beweist, können auch Blondinen damit umwerfend aussehen. Beim Schminken ist allerdings viel Knowhow gefragt, denn nicht richtig verblendet sieht der Rote-Augen-Look schnell nach zu wenig Schlaf, durchgeheulter Nacht oder mieser Erkältung aus. Wer nicht mal eben einem Promi-Stylisten zur Verfügung hat, kann es aber auch mit der Light-Variante probieren.

Zum Ausprobieren: Der Blush-Trick

Denn rotes Augen-Make-up lässt sich auch ganz einfach mit ein wenig Blush zaubern. Der steht bei vielen sowieso schon im Kosmetikschränkchen. Diesen einfach mit einem kleinen Pinsel am Rand des oberen Wimpernkranzes auftragen und nach oben hin verblenden. Mascara und schwarzer Eyeliner dazu - und fertig ist der perfekte Auftritt für die nächste Sommerparty.

spot on news