Sing meinen Song 2018: Neuer Gastgeber, neue Künstler und neue Songs

Ab dem 24. April 2018 werden wieder Songs getauscht

Mit neuem Gastgeber, neuen Künstlern und neuen Songs startet "Sing meinen Song – Das Tauschkonzert" am Dienstag, den 24. April 2018 um 20:15 Uhr in die fünfte Runde. Mark Forster, der 2017 noch selbst Gast war, kehrt mit sechs hochkarätigen Musikern im Gepäck nach Südafrika zurück.

Mark Forster lädt zum Tauschkonzert 2018 ein

V.l.: Mary Roos, Judith Holofernes, Johannes Strate, Marian Gold, Leslie Clio, Mark Forster, Rea Garvey
Die "Sing meinen Song"-Stars freuen sich schon auf den Start der fünften Staffel des Tauschkonzerts. © MG RTL D / Markus Hertrich

Er überzeugte im vergangenen Jahr nicht nur mit seinem musikalischen Können und lieferte mit seinen Neuinterpretationen gleich drei Mal den "Song des Abends", sondern stellte am Abend von "The BossHoss" seine Gastgeberqualitäten unter Beweis. Nun führt das beliebte "Hit-Monster", wie Mark Forster liebevoll von seinen Kollegen genannt wurde, mit neuen Künstlern durch "Sing meinen Song – Das Tauschkonzert".

Ob Schlagerikone Mary Roos, der irische Singer-Songwriter Rea Garvey, Judith Holofernes, Frontfrau von "Wir sind Helden" und jetzt auf Solopfaden unterwegs, Soul-Pop-Sängerin Leslie Clio, "Revolverheld"-Leadsänger Johannes Strate oder "Alphaville"-Weltstar Marian Gold – die Zuschauer dürfen gespannt sein, welche neuen Hits und Ohrwürmer in der Erfolgsshow entstehen.

Ausnahme-Musiker treffen bei "Sing meinen Song" aufeinander

In der fünften Staffel erweitert sich die Vielfalt der musikalischen Genres noch einmal, denn zum allerersten Mal wird auch der Schlager vertreten sein. Wie werden Mary-Roos-Evergreens aus dem Mund von Judith Holofernes oder Rea Garvey klingen? Wer wagt sich an den massenhaft gecoverten "Alphaville"-Hit "Forever Young" und hat damit eine riesige Fallhöhe? Und welche Künstler können am meisten damit überraschen, dass sie für alle Genres offen sind? Das zeigen wir ab dem 24. April 2018 immer dienstags, um 20:15 Uhr.