Anzeige
Anzeige

Sind Justin Long und Kate Bosworth längst verheiratet?

Sind Justin Long und Kate Bosworth längst verheiratet?
Justin Long und Kate Bosworth sollen sich bei Dreharbeiten verliebt haben. Vor einem Monat verkündeten sie ihre Verlobung.
© Featureflash Photo Agency/Shutterstock.com, SpotOn

US-Medien spekulieren

Die Schauspieler Justin Long (44) und Kate Bosworth (40) sollen laut amerikanischen Medien geheiratet haben. Erst vor einem Monat hatten sie ihre Verlobung bekannt gegeben.

Er bezeichnet sie als seine Frau

Die US-amerikanische Klatschseite "Page Six" nennt mehrere Hinweise für eine Hochzeit. So bezeichnete Justin Long in seinem Podcast "Life is Short" Kate Bosworth als seine Frau. Als er über die Dreharbeiten zum Film "Barbarian" in Bulgarien erzählte, sagte er: "Ich bin dort gewesen, als ich mich so richtig in meine jetzige Frau verliebte." Er habe sich sonst nie wohlgefühlt, wenn ihn eine Partnerin am Set besuchte. "Aber ja, ich habe es geliebt, sie dort zu haben, und wir hatten einfach die magischste Zeit." Zudem soll Kate Bosworth am Sonntag (14. Mai) zwei Fotos in ihrer Instagram-Story gepostet haben, die beide mit Eheringen zeigen.

Vor zwei Jahren gab es die ersten Liebesgerüchte

Die ersten Berichte über eine Beziehung kamen im Frühjahr 2021 auf, nachdem sie sich bei einem Filmprojekt in Arkansas kennengelernt und sich auf Anhieb gut verstanden hatten. Im März 2023 sorgte das Paar bei einem Auftritt auf der Vanity Fair Oscar Party für Verlobungsgerüchte. Im April bestätigten die Schauspieler die Gerüchte in Longs Podcast. Er erzählte von seinem Antrag: "Es war ein Moment, in dem es sich einfach so natürlich anfühlte. Es fühlte sich zutiefst verbunden mit dem an, was wir gerade durchmachten. Eine echte Lebensveränderung, und so kam es auf eine sehr organische Weise heraus."

spot on news

Mehr zum Thema

VG-Wort Pixel