Hollywood Blog by Jessica Mazur

Sind das nur Wohlfühl-Kilos oder ist Beyoncé wieder schwanger?

Beyoncé bei der Premiere von "König der Löwen"
Beyoncé bei der Premiere von "König der Löwen" © Getty Images, Kevin Winter, pb

Hollywood Blog von Claudia Oberst

Bei der Weltpremiere des neuen Films "König der Löwen" wirkt Beyoncé ungewöhnlich rund im Gesicht. Auf Twitter sind viele überzeugt: die Sängerin ist zum dritten Mal schwanger.

Beyoncé: Hingucker-Auftritt in Hollywood

Beyoncé hat's mal wieder allen gezeigt und bei der Premiere von "König der Löwen" einen Mega-Auftritt hingelegt. "Bey", wie ihre Fans sie nennen, leiht in der Neuauflage des Klassikers der Löwendame Nala ihre Stimme.

Auf dem roten Teppich in Hollywood zeigte sie sich in einem maßgeschneiderten Alexander McQueen-Outfit, das über und über mit Kristallen verziert war und im Licht der Kameras funkelte. Dazu kombinierte sie auffällige Ohrringe und eine XXL-Halskette. Und weil Beyoncé keine halben Sachen macht, waren sogar ihre Handtasche und ihre High Heels mit "Diamanten" verziert.

Neuer "König der Löwen"-Trailer
00:41 Min Neuer "König der Löwen"-Trailer

Wölbte sich da was unter ihrem Kleid?

Die Meinungen zu Beyoncés Make-up und ihrer Frisur gingen im Netz stark auseinander. Für die meiste Aufregung sorgte aber sowieso nicht ihr Gesicht, sondern ihre Körpermitte. Unzählige Fans stellten auf Twitter die scheinbar alles entscheidende Frage: Ist Beyoncé schwanger?

Als "Beweis" machten Fotos die Runde, auf denen die Dreifach-Mama von der Seite zu sehen ist. Der Schnitt ihres Blazers und die Verzierungen lenken geschickt von Beyoncés Bauch ab. Trotzdem glauben unglaublich viele Fans, unter dem Stoff eine Wölbung erkennen zu können.

Ihr Gesicht wirkte ungewöhnlich rund

"Sie sieht so anders aus. Ist sie schwanger?", kommentierte ein Fan. "Entweder sie ist schwanger oder sie hat sich Kurven angefuttert", schrieb ein User. Viele schrieben einfach nur: "Beyoncé ist schwanger". Weitere Erklärungen schienen nicht nötig zu sein. Beyoncé wirkte tatsächlich etwas runder im Gesicht als sonst. Das könnte allerdings auch an ihrer Frisur und ihrem Make-up liegen.

Beyoncé hüllte sich in Schweigen

Einige Fans der Sängerin fanden die Schwangerschaftsdiskussion jedenfalls total lächerlich. "Beyoncé wäre durch die Schwangerschaft/Geburt ihrer Zwillinge Rumi und Sir fast gestorben - und jetzt soll sie schon wieder schwanger sein?!", kommentierte ein User.

Tatsächlich wird Beyoncé alle paar Monate eine Schwangerschaft nachgesagt. Die RnB-Queen selbst hüllte sich in Schweigen. Sie gab keine Interviews auf dem roten Teppich und posierte lediglich mit Tochter Blu Ivy (7) an ihrer Seite für die Fotografen.

Jessica Mazur