Simone Thomalla war schockiert über die Beziehung ihrer Tochter Sophia mit Till Lindemann

Simone Thomalla war schockiert von Till Lindemann
00:36 Min Simone Thomalla war schockiert von Till Lindemann

Simone Thomalla war schockiert über Sophias Liebe

Simone Thomalla (54) war - wie wohl jede Mutter - erstmal nicht begeistert, als sie 2010 herausfand, dass ihre damals erst 18-jährige Tochter Sophia einen viel älteren Mann datete. Der neue Mann an der Seite der Tochter war kein Geringerer als der fast 27 Jahre ältere Rüpel-Rocker Till Lindemann der Band Rammstein. Wie sie mit diesen schockierenden Neuigkeiten damals umging, gibt es im Video.

"Finger weg von meinem Kind"

Von 2010 bis etwa 2015 war Sophia Thomalla mit dem Rammstein-Sänger zusammen, ließ sich sogar das Gesicht des Rockers auf ihren Unterarm tätowieren. In der NDR-Show "Inas Nacht" gab Mama Simone Thomalla nun zu, dass sie zuerst schockiert war, als sie erfuhr, wer der Neue ihrer damals gerade erst volljährigen Tochter Sophia war. "Finger weg von meiner Tochter", war ihr erster Gedanke, wie sie der Moderatorin Ina Müller (53) in der NDR-Show "Inas Nacht" verriet. 

Mittlerweile sieht es die ehemalige "Tatort"-Schauspielerin viel entspannter. Sie und Lindemann sind gute Freunde geworden: "Er ist einer der mir wichtigsten Menschen im Leben und einfach toll. Er ist ein ganz lieber Typ, ein toller Mensch",