Simone Hartseil: Schwerer Weg bis zum Sieg

Simone Hartseil: Schwerer Weg bis zum Sieg
Heidi Klum © BANG Showbiz

Simone Hartseil verriet, dass der Weg bis zum Sieg nicht immer einfach war.

Die Gewinnerin der diesjährigen Staffel von 'Germany's Next Topmodel' hat eigentlich jeden Grund zur Freude: Denn sie hat sich unter den ganzen Mädels als die Beste erwiesen und wurde damit von Heidi Klum zur Gewinnerin von 'GNTM' auserwählt! Doch der Weg bis zum Sieg sei nicht so einfach gewesen, wie die Leistungssportlerin nun verrät. Während sie versuchte bei jeder Staffel zu glänzen, musste sie gleichzeitig mit fiesen Lästereien und Mobbing ihrer Model-Kolleginnen kämpfen. Einige dieser Situationen konnten schon die Fans im Fernsehen beobachten, doch was ging hinter den Kulissen vor sich? In einem Interview mit 'Promiflash' erzählte die Blondine nun: "Ich sag nur eins: Leider ist es ja natürlich auch eine Show. Es kam natürlich jedem zugute, außer mir."

Auf einer Pressekonferenz von 'GNTM' öffnete sich die 21-Jährige schon einmal gegenüber der Öffentlichkeit und erzählte: "Ich muss leider sagen, dass ich mich schon sehr gemobbt gefühlt habe im Fernsehen". Außerdem soll das Model sogar zu einem Psychologen gegangen sein, um mit den schweren Situationen umgehen zu können, da es sogar öfters mit dem Gedanken spielte, die Show zu verlassen und alles hinzuschmeißen. Doch Simone entschied sich stark zu sein und dafür wurde sie jetzt belohnt. Das zeigt: Um zu gewinnen, muss man eben manchmal kämpfen!

BANG Showbiz