VIP.de - Partner von RTL.de VIP.de - Menu Button mobile VIP.de - Menu Button close mobile
VIP.de - Partner von RTL.de

Simone Ballack und ihr Jugendfreund Andreas Meckynch haben geheiratet

Andreas Mecky und Simone Ballack
Andreas Mecky und Simone Ballack haben Ja gesagt. © Instagram / Simone Ballack

Simone Ballack ist wieder verheiratet

Jetzt ist Simone Ballacks Lovestory endlich perfekt! Nur vier Monate nach der romantischen Verlobung im Januar 2019 hat die 42-Jährige ihren Jugendfreund Andreas Mecky (45) geheiratet. Das beweisen Fotos, die "Bild" vorliegen. Ja gesagt wurde im Standesamt Wolfratshausen.

"Ja" zur Lovestory

Es ist eine Geschichte, die schöner nicht klingen könnte. Simone und Andreas kennen sich bereits aus Jugendtagen, damals gingen sie auf die selbe Schule in ihrer gemeinsamen Heimat Kaiserslautern, gehörten trotz des Altersunterschieds von drei Jahren derselben Clique an. Dann verloren sich die beiden mehr und mehr aus den Augen - bis Spätsommer 2018. Die beiden näherten sich wieder an, beim Oktoberfest in München soll es letztendlich gefunkt haben. 

Im Dezember machten Simone und Andreas die Beziehung offiziell. Nur ein Monat später, im Januar 2019, folgte der romantische Heiratsantrag. Und wenn die beiden eines gelernt haben, dann, dass man keine Zeit verlieren darf. Und so folgte die standesamtliche Hochzeit wiederum nach nur vier Monaten.

Simone war schonmal verheiratet

Während Andreas zum ersten Mal Ringe getauscht hat, ist es für Simone bereits die zweite Ehe. Von 2008 bis 2012 war sie mit Ex-Nationalkicker Michael Ballack (42) verheiratet. Drei Kinder krönten das Glück, bevor ihre Beziehung zerbrach.