Söhnchen Elija ist ihr ganzer Stolz

Sila Sahin: Söhnchen Elija hat aus ihr "einen besseren Menschen" gemacht

Schauspielerin Sila Sahin nimmt ihren Sohn auch mit zum Set
Sila Sahin nimmt ihren Sohn auch mit zum Set © dpa, Soeren Stache, soe vge bsc

Schauspielerin ist ganz verliebt in den kleinen Elija

Seit Juli 2018 ist Schauspielerin Sila Sahin (33) Mutter. Söhnchen Elija ist ihr ganzer Stolz und seine Geburt hat offenbar ihre Prioritäten neu sortiert. Auf Instagram hat sie dem Kleinen nun einen rührenden Post gewidmet. "Du verstehst es zwar noch nicht, aber mit deinen Augen kannst du meine Entscheidungen beeinflussen", schreibt die 33-Jährige zu einem Selfie mit ihrem Sohn vor dem Spiegel.

"Schon hat Mama alles vergessen"

Liebevoll fährt Sila Sahin fort, dass bereits "ein Blick" und "ein Lachen" reichen, "und schon hat Mama alles vergessen, was ihr mal wichtig war". Ihr Sohn habe aus ihr "einen besseren und gelasseneren Menschen" gemacht. Weiter zählt sie auf, was ihr seit der Geburt von Elija egal sei: "ob mein Haar sitzt", "ob mein Make-up jeden Tag gleich schön ist", "ob ich runder bin als vorher", "ob ich nicht mehr ins Kino kann" oder "ob manche Menschen in meinem Leben sind oder nicht".

Sila Sahin schließt den emotionalen Post mit den Worten: "Du zeigst mir was wirklich wichtig ist. Das Schönste und Sinnvollste bist du kleiner Prinz [...]".

Vater des Kleinen ist Fußballprofi Samuel Sahin-Radlinger (26), mit dem Sila Sahin seit 2016 verheiratet ist.

spot on news