Sila Sahin dreht wieder! Das verrät sie jetzt schon über die RTL-Medizinserie "Nachtschwestern"

Das verrät sie jetzt schon über "Nachtschwestern"
01:18 Min Das verrät sie jetzt schon über "Nachtschwestern"

Endlich zurück vor der Kamera

Ex-"GZSZ"-Star und Neu-Mama Sila Sahin (32) hat ihren nächsten großen Job an der Angel. Neben Schauspielerin Mimi Fiedler (43) und weiteren Top-Stars wird sie schon bald über die deutschen TV-Bildschirme flimmern. Ende November haben die Dreharbeiten zur neuen RTL-Serie "Nachtschwestern" in Berlin und Köln begonnen. Wir durften die Neu-Mama mit in die Maske begleiten. Dort hat sie jetzt schon einen Einblick in die Prime-Time-Show gegeben und exklusiv verraten: "Die neue Rolle ist mir sehr ähnlich."

In dem prominenten Cast fühlt sich Sila Sahin richtig wohl

Das Medical-Format, das in der Domstadt Köln spielt, soll nicht nur zur besten Sendezeit ausgestrahlt werden, RTL konnte sich außerdem einen hochkarätigen Cast sichern. Neben Sila Sahin und Mimi Fiedler werden sich außerdem Ines Kurenbach ("Unter uns"), Oliver Franck ("GZSZ"), Nassim Avat ("AWZ"), Marc Dumitru ("Das Haus Anubis") und Valerie Huber ("Gestüt Hochstetten") in Krankenhaus-Kittel werfen. Über ihre eigene Rolle hat Sila jetzt schon einiges erzählt: "Sie ist sehr neugierig, lustig, temperamentvoll und einfach total spannend." Doch nicht nur ihre Chemie zu ihrer Rolle stimmt - auch der Rest des Casts kommt gut miteinander aus und verspricht schon jetzt ordentlich gute Stimmung. Im Video packt Sila aus: "Wir sind eine starke Frauenrunde!"

Die etwas andere Krankenhaus-Serie

Schauplatz der Serie wird eine Kölner Notaufnahme sein, für die Sahin und Co. in die Rolle der Krankenschwestern und -pfleger schlüpfen werden. Der Fokus liegt ganz klar auf dem Klinik-Personal und weniger auf den Ärzten. Ihre Aufgabe: Die nächtliche Behandlung von kuriosen Unfallpatienten sowie Opfern von Kneipenschlägereien, betrunkenen Teenies oder gar peinlichen Missgeschicken.