Shirley Bassey: Für James Bond kehrt sie aus dem Ruhestand zurück

Shirley Bassey: Für James Bond kehrt sie aus dem Ruhestand zurück
Dame Shirley Bassey sang bekannte James-Bond-Songs, unter anderem "Goldfinger". © Featureflash Photo Agency/Shutterstock.com, SpotOn

Gala zum 60. Jubiläum

Dame Shirley Bassey wird mit 85 Jahren Headlinerin einer großen Gala: Wie die Royal Albert Hall in London mitgeteilt hat, wird sie zum 60. Jubiläum der James-Bond-Filme in der Konzerthalle in London auftreten. 2020 hatte sich die Sängerin mit ihrem finalen Album "I Owe It All To You" in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Für 007 unterbricht sie ihre Rente nun.

Das Wohltätigkeitskonzert steigt am 4. Oktober unter dem Titel "The Sound of 007 In Concert". Dieses Datum erinnert an den Jahrestag der Weltpremiere des ersten James-Bond-Films "007 jagt Dr. No": Diese fand am 5. Oktober 1962 statt. Im Mittelpunkt des Konzerts steht die Musik der Kultfilme. Bassey ist weltbekannt für gleich drei Bond-Songs, "Goldfinger" (1964), "Diamonds Are Forever" (1971) und "Moonraker" (1979).

Neben Shirley Bassey: Auch diese Stars treten auf

Neben Shirley Bassey wird sich auch die US-Band Garbage die Ehre geben. Sie lieferten 1999 den Bond-Song "The World Is Not Enough". Auch Singer-Songwriterin Celeste (28) wird auftreten und klassische Titelsongs in ihrer Interpretation singen. Begleitet werden die Künstlerinnen und Künstler vom Royal Philharmonic Concert Orchestra. Weitere Gäste werden noch bekannt gegeben, heißt es.

Die Musikzeitschrift "NME" zitiert aus einem Statement der James-Bond-Produzenten Michael G. Wilson (80) und Barbara Broccoli (62): "Die Musik hat schon immer eine wichtige Rolle für den Erfolg der 007-Reihe gespielt. Im Laufe der 60-jährigen Geschichte sind wir mit den außergewöhnlichen Talenten legendärer Komponisten und Künstler gesegnet worden, die die kraftvollsten und bewegendsten musikalischen Beiträge zu unseren 25 Filmen geschaffen haben. Mit 'The Sound Of 007' in Concert am 4. Oktober werden wir ihre großartigen Leistungen feiern."

Weitere Konzerte in der Royal Albert Hall

Im November wird das James-Bond-Jubiläum mit drei weiteren Konzerten in der Royal Albert Hall gefeiert: Daniel Craig (54) kehrt darin als 007 auf die große Leinwand zurück: Die Filme "Casino Royale", "Skyfall" und "Spectre" werden gezeigt, ein Orchester spielt dazu live den Soundtrack.

spot on news

weitere Stories laden