Shania Twain lässt sich von Brad Pitt nicht beeindrucken

Brad Pitt als negative Inspiration
Brad Pitt konnte die Sängerin Shania Twain mit nackter Haut nicht beeindrucken © KGC-247/starmaxinc.com/ImageCollect, SpotOn

Verlierer des Tages

"Okay, du bist also Brad Pitt? - Das beeindruckt mich nicht", heißt es in Shania Twains (51, "Life's About To Get Good") Hit "That Don't Impress Me Much". Ganz schön frech, aber für Brad Pitt (53, "Inglourious Basterds") kommt es noch dicker, denn ihm wurde nicht nur eine Liedzeile gewidmet. Dem Billboard Magazin verriet die Sängerin jetzt, der Schönling war ihre Inspiration für den Song.

Anstoß war ein riesiger Medienrummel um Nacktfotos des Schauspielers und seiner damaligen Freundin Gwyneth Paltrow (44). Twain konnte nicht verstehen, was daran so besonders sein sollte. Im Interview erzählte die Kanadierin, was ihr durch den Kopf ging: "Warum die ganze Aufregung? Wir sehen jeden Tag Nackte." Weiter erklärte sie: "Aber natürlich hätte es jeder andere wunderschöne Typ sein können." Pech für Mädchenschwarm Pitt, der sich wohl zur falschen Zeit und am falschen Ort nackig gemacht hat.

spot on news