In deutscher Talkshow

Sexuelle Belästigung: An diesen Vorfall erinnert sich Samantha Fox bis heute

Samantha Fox erinnert sich noch an den Skandal-Vorfall
05:09 Min

Samantha Fox erinnert sich noch an den Skandal-Vorfall

Es ist fast schon normale, traurige Realität, dass sich erfolgreiche Frauen im Showbiz mindestens einmal in ihrer Karriere mit sexueller Belästigung konfrontiert sehen. Auch Samantha Fox musste diese Erfahrungen machen – ausgerechnet in einer deutschen Talkshow. Moderator Harald Schmidt grapschte ihr 1997 an die Oberweite. Die pikante Szene und was Samantha Fox heute dazu sagt, zeigen wir oben im Video.

So erinnert sich Samantha Fox an den Busengrapscher

„Wenn Sie mich nach sexueller Belästigung fragen, da fällt mir eine deutsche Talkshow ein“, erklärt Samantha Fox jetzt im Interview mit RTL, als sie auf die Skandale in ihrer Karriere angesprochen wird. Und an den Moment von damals erinnert sie sich einfach noch zu gut: „Da fragte mich der Moderator, ob mein Busen echt ist. Ich antwortete: ‘Klar ist er das, willst du mal anfassen?’“ Was von ihr als Witz gemeint gewesen sei, habe sich dann schnell in eine andere Richtung entwickelt. Denn Harald Schmidt sei der Einladung gefolgt: „Er hat einfach zugegriffen.“

Wenn sich Samantha Fox an diesen Moment erinnert, muss sie grinsen. Mittlerweile nimmt sie das Ganze nicht mehr allzu ernst, kann auch über sich selbst lachen. Wäre der Busengrapscher zur heutigen Zeit passiert, sähe das mit Sicherheit anders aus: „Das würde heute niemand mehr machen, einfach so zugreifen.“ Und wenn doch, wäre das wohl ein Riesenskandal. (cch)

weitere Stories laden