Serayah McNeill: Ein frisches Gesicht für Pop-Ikone Madonna

Serayah McNeill: Ein frisches Gesicht für Pop-Ikone Madonna
Serayah McNeill © WENN.com, Cover Media

Sie ist ein Material Girl

Serayah McNeill (22) tritt in große Fußstapfen.

Seit Pop-Queen Madonna (59, 'Like a Prayer') im August 2010 gemeinsam mit ihrer Tochter Lourdes (21) ihr Modelabel Material Girl ins Leben gerufen hat, ließ sie ein It-Girl nach dem anderen dafür Werbung machen. Jetzt ist die Jungschauspielerin ('Empire') an der Reihe und beerbt damit Stars wie Rita Ora, Zendaya und Sofia Richie.

Serayah könnte nicht glücklicher sein über den Job, wie sie in einem Statement gegenüber 'People' betonte: "Ich bin super aufgeregt, das Gesicht von Material Girl zu werden - wegen allem für das, wofür Madonna steht! Ein Material Girl ist edgy, mutig und weiß, wer sie ist. Sie sieht garantiert cool aus, egal, was sie trägt."

Das Designteam von Material Girl hat in der aktuellen Frühjahrskollektion vor allem auf Girl Power gesetzt und knallige Farben, unkonventionelle Silhouetten und auffällige Blümchenmuster benutzt, die jedes Mädchen in Szene setzen. "Ich liebe das Schlauchkleid mit floralem Print, das ist eines meiner Favoriten", schwärmte Serayah McNeill dann auch prompt. "Das ist etwas, das ich wirklich tragen würde. Es sitzt unglaublich toll!"

An die Erfolgsgeschichte des Teenie-Labels glaubt die Amerikanerin ohne mit der Wimper zu zucken: "Es ist eine coole Marke und fantastisch für junge Mädchen", betonte sie grinsend. "Ich habe früher schon dort geshoppt."

Die Fans der Schauspielerin können sich jetzt also auf Serayah McNeill als echtes Material Girl freuen - Madonna hat definitiv ein Auge für Newcomer.

Cover Media