Hollywood Blog by Jessica Mazur

Sensation! Heidi Klum strahlt an der Seite von ihrem Ex Flavio Briatore

Heidi Klum: Sensations-Foto mit Ex Flavio und Tochter Leni
00:42 Min Heidi Klum: Sensations-Foto mit Ex Flavio und Tochter Leni

Hollywood Blog von Claudia Oberst

Heidi Klum präsentiert ihren Fans einen echten Knaller: Das Model zeigt sich im Urlaub mit Ex-Freund Flavio Briatore. Und auch die gemeinsame Tochter Leni scheint sich ins Bild geschlichen zu haben, wie man im Video sieht.

Heidi Klum: Sensations-Selfie mit Lenis Papa

Holy Moses! Mir ist fast das Handy aus der Hand gefallen, als ich Heidi Klums neues Urlaubs-Selfie gesehen hab. Darauf strahlt Heidi ungeschminkt in die Kamera - an der Seite von Flavio Briatore!! Ja, ihr habt richtig gelesen. Flavio Briatore, der italienische Geschäftsmann und Formel-1-Boss, mit dem Heidi 2003 zusammen kam und der der Vater ihrer ältesten Tochter Leni ist.

Ein Herzchen für Flavio Briatore

Das Foto ist eine echte Sensation, denn soweit ich weiß haben wir Heidi und Flavio seit ihrer Trennung kurz vor Lenis Geburt nicht mehr zusammen gesehen. Apropos Leni. Die scheint sich ebenfalls auf das Selfie geschlichen zu haben. Zumindest sieht man am linken Bildrand ein angeschnittenes Gesicht, das der 14-Jährigen gehören könnte.

Zu dem Bild schreibt Heidi leider keinen Kommentar. Dafür gibt es für Flavio ein rosa Herzchen von seiner Ex-Freundin. Und das sagt ja auch schon einiges aus. Was auch immer das Paar vor 14 Jahren auseinander gebracht hat, scheint vergessen zu sein.

"Ich sehe meine Tochter nie"

Heidi Klum und Formel-1-Manager Flavio Briatore (Archivbild vom 21.10.2003 in Berlin). Kurz vor der Geburt ihres ersten Kindes ist das Liebesglück zwischen dem Topmodel und ihrem Freund angeblich zu Ende. Das berichtet die britische Boulevardzeitung
Heidi Klum und Flavio Briatore im Oktober 2003 © picture-alliance / dpa, Peer Grimm

Dass Flavio und Heidi sich jetzt so vertraut miteinander zeigen, überrascht auch deshalb, weil der Italiener vor zwei Jahren in einem Interview erzählte, dass er seine leibliche Tochter kaum kennt. "Es ist schwer ein Kind zu vermissen, das man niemals sieht", hatte Flavio dem "Corriere della Sera" verraten. "Als Leni auf die Welt kam, waren Heidi und ich bereits getrennt. Sie lebte in Los Angeles, ich in London. Die Distanz war zu groß. Anfangs haben wir zwei Stunden am Tag telefoniert, aber das hat nicht gereicht."

Leni wurde von Heidis zweitem Ehemann Seal aufgezogen und adoptiert - mit Flavios vollem Einverständnis. "Wir waren uns von Anfang an einig, dass es mehr Sinn macht, wenn Seal sie adoptiert, weil ein Kind in einer Familie aufwachsen muss", sagte der Italiener im Interview.

Kein böses Blut mit dem Ex

Zwar sind Seal und Heidi mittlerweile auch schon wieder getrennt, scheinen für ihre Kinder aber nur das Beste zu wollen. Als ihre jüngste Tochter Lou vor kurzem gemeinsam mit Seal auf der Bühne stand, postete Mama Heidi ganz stolz ein Video von dem Auftritt. "Lou tritt mit ihrem Papa vor 17.000 Menschen auf. Ich bin so stolz auf sie", schrieb die Vierfach-Mama.

Genau wie mit Seal scheint sich Heidi auch mit Flavio trotz Trennung gut zu verstehen - und das dürfte besonders ihre Kids glücklich machen. Flavio hat mittlerweile ein zweites Kind, Sohn Nathan (8). Mit ihm hat er ein sehr enges Verhältnis. Vater und Sohn zeigen sich ständig zusammen auf Instagram. Von Nathans Mutter, einem italienischen Model, ist Flavio seit ein paar Monaten geschieden. Vielleicht hat Heidi ihm ja ein paar Tipps gegeben, wie das mit der Patchwork-Familie am besten klappt :)

Jessica Mazur